Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken » Agrar-Familie

Familie Hahn ist die Agrar-Familie 2019

Vier Generationen arbeiten zusammen

Familie Hahn aus Alzey-Dautenheim ist die Agrar-Familie 2019. Sie erhielt 6 259 von insgesamt 26 232 Stimmen, die die Leser der landwirtschaftlichen Wochenblätter und der Internetplattform Agrarheute online in den vergangenen vier Wochen abgegeben haben. Insgesamt haben die landwirtschaftlichen Wochenblätter aus Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz zwölf Familien ins Rennen geschickt.

Fleißig abstimmen für unsere Familien

Bis zum 23. September täglich für Agrar-Familie voten

Seit einigen Wochen läuft der Wettbewerb zur Agrar-Familie 2019. Für Rheinland-Pfalz haben wir die Familie Hahn aus Alzey-Dautenheim und für Hessen die Familie Faß aus Willingen-Welleringhausen ins Rennen geschickt. Noch bis zum 23. September kann täglich unter www.agrar-familie.de für die Finalisten abgestimmt werden.

Agrar-Familie 2019 – Start in die dritte Runde

Jetzt für Familie Hahn und Familie Faß abstimmen

Es ist wieder soweit – zum dritten mal startet der Wettbewerb zur Agrar-Familie, und auch in diesem Jahr haben sich viele tolle Familien dafür beworben. Als Finalisten für das LW Hessenbauer/Pfälzer Bauer/Der Landbote wurden die Familie Faß aus Willingen-Welleringhausen in Hessen und die Familie Hahn aus dem rheinhessischen Alzey-Dautenheim ausgewählt.

Familie Hahn aus Alzey und Familie Faß aus Willingen im Finale beim Wettbewerb Agrar-Familie 2019

Über zehn Wochen konnten sich Bauernfamilien mit Projekten bewerben, die sie generationenübergreifend auf ihren Höfen umsetzen. Dabei geht es um Konzepte, die die Entwicklung des Betriebs nachhaltig sichern, um Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft und um soziales Engagement im Dorf. Mit der Auszeichnung „Agrar-Familie“...

Agrar-Familie 2019 gesucht!

Das Netzwerk Agrarmedien, zu dem auch das Landwirtschaftliche Wochenblatt (Hessenbauer / Pfälzer Bauer / Der Landbote) gehört, sucht die Agrar-Familie 2019. Angesprochen sind deutschlandweit Bauernfamilien, die generationenübergreifend innovative Betriebskonzepte umsetzen, indem sie den Betrieb für die Zukunft fit machen, das Leben im...

Engagement hat sich ausgezahlt

Preisübergabe an die Familie Guhl in Gerhardsbrunn

Die Leser der landwirtschaftlichen Wochenblätter haben die Familie Guhl aus Gerhardsbrunn vor einigen Wochen zur Agrar-Familie 2018 gewählt. Am vergangenen Freitag erfolgte die Preisübergabe.

Ihre Stimme für unsere Familien

Noch bis 24. September für Agrar-Familie 2018 voten

Der Wettbewerb der Agrar-Familie 2018 geht in die entscheidende Phase. Noch bis zum 24. September kann täglich eine Stimme für einen der zwölf Finalisten abgegeben werden. Für das LW-Gebiet geht für Hessen die Familie Hölz aus Weinbach und für Rheinland-Pfalz die Familie Guhl aus Gerhardsbrunn in den Wettbewerb.

Agrarfamilie 2018 – Es geht wieder los!

Familie Hölz und Familie Guhl gehen fürs LW ins Rennen

Die Finalisten für die Wahl zur Agrarfamilie 2018 stehen fest: Für das LW Hessenbauer/Pfälzer Bauer/Der Landbote gehen Familie Hölz aus dem hessischen Weinbach und Familie Guhl aus dem rheinland-pfälzischen Gerhardsbrunn an den Start. In beiden Familien ist der starke Zusammenhalt hervorzuheben, außerdem engagieren sich beide Familien viel in der Öffentlichkeit.

Gratulation zum zweiten Platz beim Wettbewerb Agrarfamilie

Familie Becker aus Mainz engagiert sich

Zum zweiten Platz beim Wettbewerb Agrarfamilie 2017 haben Verlagsleitung und Chefredaktion des LW Hessenbauer/Pfälzer Bauer/Der Landbote vergangene Woche Familie Becker aus Mainz-Ebersheim gratuliert.

Familie Fay ist Agrarfamilie 2017

Mehrgenerationenbetrieb aus Pohlheim hat gewonnen

Familie Fay aus Pohlheim bei Gießen ist Agrarfamilie 2017. Sie erhielt die meisten von insgesamt über 390000 Stimmen, die die Leser der landwirtschaftlichen Wochenblätter online in den vergangenen vier Wochen abgegeben haben.

Agrarfamilie 2017 – jetzt abstimmen!

Familie Fay und Familie Becker stellen sich vor

Die Favoriten für die Wahl der Agrarfamilie 2017 stehen fest. Für das LW Hessenbauer/Pfälzer Bauer/Der Landbote gehen Familie Fay aus Pohlheim und Familie Becker aus Mainz-Ebersheim ins Rennen. Eins haben die beiden Familien gemeinsam: Beide sind sehr aktiv in der Öffentlichkeitsarbeit und wollen das Verständnis der Bevölkerung für die Landwirtschaft verbessern.

„Agrarfamilie 2017“ gesucht: Was schieben Sie gemeinsam an?

Am Wettbewerb teilnehmen – Umfrageergebnisse

Bauernfamilien leisten viel, nicht nur am eigenen Hof. Das will der Wettbewerb „Agrarfamilie“ honorieren. Es winken 12 000 Euro für die engagierteste Bauernfamilie, die generationenübergreifend innovative Betriebskonzepte umsetzt.