Flusskreuzfahrt auf Rhein und Mosel

Mit anderen LW-Lesern die Region entdecken

Flusskreuzfahrten liegen derzeit hoch im Trend. Aufgrund des großen Interesses an unserer Donauflussfahrt möchte das LW seinen Lesern auch im kommenden Jahr eine solche Reise anbieten. Vom 24. September bis 1. Oktober 2022 geht es mit dem Schiff MS Andrea auf Rhein und Mosel. Es wird wieder angestrebt, ein ganzes Schiff mit Lesern land- und forstwirtschaftlicher Fachpresse zu füllen.

Das LW wird vom 24. September bis 1. Oktober kommenden Jahres gemeinsam mit anderen landwirtschaftlichen Zeitschriften wieder eine Flusskreuzfahrt anbieten. Auf dem Schiff MS Andrea II wird sich eine 40-köpfige Crew um das Wohl der Passagiere kümmern. Fachliches Thema der Reise wird der Weinbau an Rhein und Mosel sein.

Foto: Phoenix-Reisen, Brüggemann

Zunächst geht es auf dem Rhein von Köln nach Königswinter und Braubach, entlang der Loreley nach Rüdesheim, dann über Koblenz auf der Mosel nach Cochem, Traben-Trarbach, Trier, Bernkastel-Kues, Winningen und Bonn. Während der Tour werden diverse Ziele angefahren, unter anderem auch landwirtschaftliche Termine wahrgenommen, die sich vorwiegend um den Weinbau drehen. Sie werden im Rahmen von Ausflügen durch Weinberge und idyllische Winzerdörfer fahren, wo sich Möglichkeiten für Spaziergänge bieten. Es wird ein Winzerbetrieb besucht, mit Führung durch den Betrieb, die produzierten Weine werden natürlich auch verkostet. Dabei wird über die Weinkulturlandschaft, die Entwicklungen im Weinbau, wie Entstehung, Bewirtschaftung, Mikroklima, sowie den heutigen Maschineneinsatz gesprochen und diskutiert. Bei einem anderen Ausflug geht es bei einer Rundfahrt durch die Region um Landschaft, Natur, Klima, sowie die Entwicklung der lokalen Landwirtschaft. Es wird ein landwirtschaftlicher Betrieb besucht, mit Betriebsführung, Austausch und Umtrunk. Das alles erfolgt mit unterhaltsamen und kompetenten Erläuterungen zu Land und Leuten. Weitere Besuche wie eine Stadtrundfahrt in Trier, eine Fahrt mit dem Mosel-Wein-Express zur Altstadt von Cochem sowie eine Eifeltour zum Kloster Maria Laach bei Koblenz runden die interessante Reise ab.

Das Angebot in Kürze

Schifffahrt von Köln durch die wunderschöne Landschaft am Rhein entlang der Loreley nach Rüdesheim, dann auf der Mosel bis Trier und zurück. Alle Kabinen liegen außen, zum Teil mit französischem Balkon. Vollpension, gehobene europäische Küche, die meisten Getränke sind inklusive. Zahlreiche weitere Leistungen sind inklusive, wie auch die Bahnfahrkarte von allen deutschen Bahnhöfen nach Köln, sowie auch eine Reiserücktrittsversicherung und das Ausflugspaket. Preis, je nach Kabinenkategorie 1 429 bis 2 629 Euro pro Person. Bis zum 31. Dezember gilt ein Frühbucherrabatt von 50 Euro pro Person. Anmeldung nur für Corona-Geimpfte möglich. Weitere Informationen und Anmeldung: BBV Touristik GmbH, Max-Joseph-Str. 7a, 80333 München, 089/55873-650, Fax 089/55873-660, E-Mail: info@bbv-touristik.de.

Brüggemann
Brüggemann – LW 48/2021