Sie sind hier:  » Fimofiguren

Weihnachtsschmuck aus Fimo
Basteltipp im Advent
Du kannst mit Fimo-Knetmasse tollen Weihnachtsschmuck herstellen. Besorge dir dazu im Bastelladen Fimo in unterschiedlichen Farben.
Nun kannst du im Grunde alles Mögliche daraus basteln: Du kannst die Fimomasse ausrollen und mit Plätzchenförmchen Motive ausstechen, die du dann mit Fimokügelchen oder Fimostreifen verzierst. Steche zum Schluss mit einer dicken Stopfnadel ein Loch in die Form, damit du nach dem Backen und Abkühlen (s. dazu Hinweise weiter unten) einen Faden durchziehen und dein Kunstwerk aufhängen kannst.
 

Du kannst aber auch richtige kleine Engelchen mit Geige oder Notenblatt wie hier im Bild kneten oder auch den Weihnachtsmann mit rotem Mantel und langem weißen Bart.

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Für die Figürchen knetest du aus Fimo eine Schlaufe, die du am Kopf der Figur gut andrückst. Nach dem Backen und Abkühlen kannst du dann durch diese Schlaufe einen Faden ziehen und deine Figürchen am Tannenbaum aufhängen. Beim Weihnachtsmann reicht ein kleines Loch durch die Mütze.

Fimo backen

Deine gekneteten Kunstwerke müssen im Backofen gebacken werden, damit die Masse fest wird. Beachte dabei die Vorgaben auf der Verpackung und lasse dir von deinen Eltern helfen!