Lösung: Märchen-Rätsel

1. Die kleine Seejungfer:

Durch den Verwandlungstrunk verliert die kleine Seejungfer ihren Fischschwanz und bekommt dafür menschliche Beine. Außerdem muss sie als Preis für den Trunk ihre Stimme hergeben.

 

2. Das hässliche junge Entlein

Als es Winter wird und der See zufriert, auf dem das Entlein lebt, kommt ein Bauer und holt es zu sich nach Hause.

 

3. Die Prinzessin auf der Erbse

Die Mutter des Prinzen legt eine Erbse ins Bett der jungen Frau. Darauf schichtet sie 20 Matratzen und 20 Daunendecken (Eiderdauenbetten: mit Federn der Eider-Ente). Eine echte Prinzessin ist so empfindlich, dass sie sogar die Erbse unter diesen Matratzen- und Deckenschichten spürt.

 

4. Das Feuerzeug

Die Königin füllt feine Buchweizengrütze in einen kleinen Beutel und bindet diesen der Prinzessin auf den Rücken. Anschließend schneidet sie ein kleines Loch in den Beutel, damit die herauslaufende Grütze den Weg markiert.

 

5. Des Kaisers neue Kleider

Die fremden Weber hatten behauptet, dass jeder, der ihre gewebten Kleider nicht sehen könne, dumm sei oder zu seinem Amt nicht tauge. Ein Geständnis von König, Minister und Kavalieren, dass sie die Kleider nicht sehen können, hätte also bedeutet, dass sie zu ihrem Amt nicht taugen oder sehr dumm sind.

  

6. Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen

Die Großmutter hatte dem kleinen Mädchen einmal erzählt, dass, wenn man einen Stern vom Himmel fallen sieht, gerade ein Mensch stirbt und seine Seele zu Gott steigt.