Adventsmarkt in Heiligkreuztal

Ausflugstipp – Interessantes rund ums Backen

Auch in diesem Jahr findet im oberschwäbischen Heiligkreuztal wieder der traditionelle Häussler-Adventsmarkt statt, und zwar vom 27. bis 29. November. Laut Firmenauskunft ist der Adventsmarkt bekannt und beliebt aufgrund seiner vielen Vorführungen rund ums Backen und Selbermachen.

In Original-Steinbacköfen werden leckere Köstlichkeiten wie Plätzchen, Nikoläuse und Holzofenbrot gebacken. Wie in jedem Jahr gibt es laut Firmenauskunft ein besonderes kulinarisches Highlight: Südtiroler Vinschgerl. Das traditionelle Unternehmen bietet an, den Profis bei den Vorführungen über die Schulter zu schauen und die Leckereien zu genießen. Den Besuchern garantiert Häussler viele Tipps und neue Back­ideen. Bei einem Besuch durch das beheizte Backdorf kann man die Geräte und die große Auswahl an Zubehör der Firma Häuss­ler im praktischen Einsatz erleben. Handwerker und Vermarkter präsentieren auf dem großen Außengelände des Häuss­ler-Backdorfes in über 20 Hütten ihre eigens hergestellten Produkte. Das Unternehmen informiert außerdem, dass für Herz und Bauch auch bestens gesorgt sein wird. Der Adventsmarkt in Heiligkreuztal ist vom 27. bis 29. November täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erfahren Sie unter Telefonnummer 07371/9377-0 oder im Internet: www.backdorf.de. LW