So viele Geschwister sind wirklich zu viel. Mümmel findet keine Ruhe. Mit Skizzenbuch, Stiften und Karotten schleicht er sich eines Nachts davon. Bei seinem Onkel, der aus alten Dingen neue macht, gefällt es ihm besser. Doch der Onkel schnarcht so laut, dass Mümmel das Weite sucht. Da findet er einen Hut; der gibt ein weiches Nest ab. Der Hut hat aber auch einen Besitzer. Und der hat einen Hund, der nicht besonders freundlich ausschaut ...
Eine Geschichte von einem neugierigen Kaninchen, das aus dem Alltag ausbricht und – gestärkt aus seinen Erlebnissen – gerne zurückkehrt.

Martina Mair: „Mümmel sucht das Weite“, 13,90 Euro, Atlantis, Orell Füssli, ab 5 Jahren.

Das Buch kann über Landmedia bestellt werden: per Telefon: 06172-7106-777, Fax 06172-7106-328, E-Mail: landmedia@fraund.de, Internet: www.landmedia.de.