Anfang der 1970er Jahre kommt Adile mit ihrer Familie aus der Türkei nach Deutschland. So viele blonde Menschen! Hunde werden an Leinen gehalten, und es gibt Pärchen, die sich mitten auf der Straße küssen – merkwürdig findet Adile dieses Land. Dennoch begegnet sie ihm und seinen Menschen voller Neugier und lässt sich auch vom Jähzorn ihres Vaters nicht unterkriegen.
Dann kommt der Tag, an dem Adile alleine zurück zur Oma nach Istanbul geschickt wird. In der alten Heimat fühlt sie sich fremd. Wohin gehört sie eigentlich?
Die packende wahre Geschichte einer türkisch-deutschen Kindheit.
Anja Tuckermann: „Adile. Ein Mädchen aus Istanbul“, 9,90 Euro, Klett Kinderbuch Verlag, ab 9 Jahren.
 
Das Buch kann über Landmedia bestellt werden: per Telefon: 06172-7106-777, Fax 06172-7106-328, E-Mail: landmedia@fraund.de, Internet: www.landmedia.de.