Neuer Fruchtaufstrich.

Zutaten für zwei Portionen:

  • 250 g Physalis
  • 250 g Apfel
  • 200 g Gelierzucker 3:1
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 bis 3 Zweige Zitronen-Verbene

Wer mag:

  • Sternanis ins Glas geben

Zubereitung:

Physalis waschen und pürieren. Wer Fruchtstücke im Aufstrich mag, kann einen Teil der Physalis geviertelt weiterverarbeiten. Äpfel waschen, schälen und kleinschneiden. Alles in einen Topf geben, Gelierzucker, Zitronensaft dazugeben. Aufkochen und einige Minuten unter Rühren weiter köcheln lassen. Zitronen-Verbene waschen, trocken schütteln und kleinschneiden. Danach die Fruchtmasse – bis auf die Physalis-Viertel – pürieren, mit der Zitronen-Verbene (und gegebenenfalls Sternanis) vermischen, Marmeladen-Gläser randvoll füllen und diese fest verschließen.

bveo – LW 8/2020