Leserreise vom 17. bis 23. Juni 2023 in die Provence

Lavendel und Landwirtschaft

Eine Reise für Leser landwirtschaftlicher Zeitschriften wird es im kommenden Jahr in die Provence geben. Beeindruckende Landschaften und malerische Dörfer machen den Reiz der Region im Süden Frankreichs aus. Sie gehört zu den beliebtesten Urlaubsgebieten des Landes. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die regionale Landwirtschaft der Provence und auch der Camargue. Kulturelle Höhepunkte wie Arles und Avignon stehen selbstverständlich ebenfalls auf dem Programm.

Bei einer Leserreise landwirtschaftlicher Zeitschriften geht es im nächsten Jahr in die Provence. Wie Lavendel weiterverarbeitet wird, können die Teilnehmer sich dort in einer Destillerie anschauen.

Foto: Fotolia

Von Marseille geht es zunächst nach Cassis. Der dortige Fischereihafen ist bekannt für die Calanques – schmale Felsenbuchten in den Kalksteinklippen. Hier genießen die Reiseteilnehmer die atemberaubende Natur bei einer Bootsfahrt. Bei Arles an der Rhône sind die fantastischen Naturlandschaften der UNESCO-Weltkulturerbestätte der Camarque zu bewundern. Der Reisanbau, die Salzwiesen und die Stier- und Pferdezucht prägen die Landschaft. Ein Tierzuchtbetrieb für Camarque-Stiere und -Pferde wird besichtigt. Ebenso besuchen die Teilnehmer einen Reisbauer in Albaron und erkunden die Salzberge Les Salins du Midi.

Einblicke in die Landwirtschaft gibt es auf einem Betrieb für Heu-Erzeugung sowie einer Olivenölproduktion in Fontvieille. In Cavaillon geht es morgens auf den Obst- und Gemüse-Großmarkt, wo die Gelegenheit besteht, sich mit einem der Großhändler auszutauschen. Danach geht es weiter zu einem der Gemüse- und Obstbauern, die den Markt beliefern. Außerdem wird ein Winzer besucht, der den berühmten „Chateauneuf du Pape“ herstellt. In Luberon steht dann der Besuch einer Destillerie für Lavendel und aromatische Pflanzen aus der Provence auf dem Programm. Dort erfahren die Teilnehmer einiges über die Destillation. In Simiane la Rotonde besuchen die Reisenden die Blumengärten am Kloster von Valsaintes und in Sault en Provence geht es auf eine Lavendel-Farm. Stadtbesichtigungen in Marseille, Avignon und Arles runden das Programm ab.

Der Reisepreis beträgt bei Übernachtung im Doppelzimmer 2 325 Euro/Person, im Einzelzimmer 2 685 Euro/Person. Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2022. Alle Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es bei der BBV Touristik GmbH 089/55873-653, Fax 089/ 55873-660, E-Mail: info@bbvtouristik.de.

Brüggemann – LW 43/2022