Matjesfilets mit Pellkartoffeln

Zutaten für vier Portionen:

  • 120 g durchwachsener Speck (in dünnen Scheiben)
  • 200 g Butter
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 400 g grüne Bohnen
  • Salz
  • 4 Matjesdoppelfilets

Zubereitung:

Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne knusprig anbraten, dann mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Butter in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze so lange kochen bis sie klar ist. Die Petersilie fein hacken. Die Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 7 bis 8 Minuten garen. Dann mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Die Speckwürfel und die Hälfte der Petersilie kurz vor dem Servieren in die heiße Butter geben. Die Matjesfilets auf Tellern anrichten. Die Bohnen zugeben und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Mit der heißen Speckstippe servieren. Dazu passen Pellkartoffeln. Zubereitungszeit circa 25 Minuten. Pro Portion circa: 771 kcal, 26,0 g Eiweiß, 72,7 g Fett, 5 g Kohlenhydrate.

FIZ – LW 1/2019