Terminkalender

Sachkundelehrgang Schlachten von Geflügel in Präsenz Schulung/Seminar

Datum:
Donnerstag, 01.12.2022 bis Freitag, 02.12.2022
ab 08:00 Uhr
Info:
Zusammen mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) wird ein zweitägiger Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde für das tierschutzgerechte Schlachten von Geflügel gemäß § 4 der Tierschutz-Schlachtverordnung und Art 7 EU-Verordnung Nr. 1099/2009 mit dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen am Landwirtschaftszentrum Eichhof angeboten. Während des Seminars wird den Teilnehmenden Wissen über tierschutzgerechtes Töten von Geflügel gelehrt. Hierbei werden sowohl Grundlagen zum Verhalten und Wahrnehmungsvermögen von Geflügel, als auch Kenntnisse über praktische Handlungen zur Handhabung bei Ruhigstellung, unterschiedliche Betäubungsverfahren und die Tötung durch Blutentzug vermittelt. Das erlernte Wissen wird in schriftlicher, mündlicher und praktischer Form abgeprüft. Bei Bestehen der Prüfungen erhalten die Teilnehmenden eine Sachkunde-Bescheinigung. Damit beantragen sie den Sachkunde-Nachweis beim zuständigen Veterinäramt. Die Lehrgangstage werden durch die Veterinärämter der Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Fulda unterstützt. Mitzubringen sind Arbeitskleidung (Schürze und Gummistiefel), Schreibzeug und ein gültiger Personalausweis/Reisepass. Weitere Info und Anmeldung: https://llh.hessen.de/beratung/veranstaltungen/56622/.
Veranstaltungsort:
Landwirtschaftszentrum Eichhof, Seminarraum I
Schlossstraße 1
36251 Bad Hersfeld
Veranstalter:
LLH, bsi Schwarzenbek, Veterinärämter Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Fulda
Zurück zur Übersicht