Finde die versteckten Fehler!

Foto: DEIKE PRESS Konstanz

Als Halloweennacht, in der die Geister umgehen, wird die Nacht vor Allerheiligen bezeichnet, also die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November. Vor allem in den USA ist Halloween sehr beliebt und fand von dort ausgehend auch in Europa allmählich Zuspruch. Ein Halloweenbrauch ist, dass Kinder gruselig verkleidet von Tür zu Tür gehen und Süßigkeiten sammeln (in Corona-Zeiten kann man das eventuell im kleinen Familienkreis nachspielen). Die beiden Bilder hier unten  scheinen gleich zu sein. Doch wenn du genau hinschaust, kannst du einige Fehler entdecken. Klicke diese Fehler mit der Maus an. Wenn du glaubst, alle Fehler gefunden zu haben, klicke auf "prüfen"! Quelle: DEIKE PRESS Konstanz