Sie sind hier:  » Wochenblatt
10 Jahre Deutsches Färsenchampionat „Best Of“

10 Jahre Deutsches Färsenchampionat „Best Of“

Zuchtrinder auf hohem Niveau vorgestellt

Vor neun Jahren starteten die deutschen Fleischrinderzüchter mit einem neuen Projekt, der Färsenauktion für Spitzenqualitäten unter dem Titel „Best Of“, und wählten das brandenburgische Groß Kreutz als Austragungsort.

Einweihung der Käserei auf dem Weidberghof

Einweihung der Käserei auf dem Weidberghof

Hofladen und -cafe ergänzen das Konzept

Familie Jütte betreibt einen landwirtschaftlichen Betrieb in Fuldatal-Simmershausen.

DBV und BÖLW finden Gemeinsamkeiten

DBV und BÖLW finden Gemeinsamkeiten

Krüsken und Plagge einig bei Bewertung der Ersten Säule

Beide Verbandsvertreter plädieren für die Beibehaltung eines starken EU-Agrarhaushalts und begründen das mit zusätzlichen gesellschaftlichen Erwartungen an die Landwirtschaft, denen man Rechnung tragen müsse. Zudem lehnen beide die Einrichtung eines Naturschutzfonds auf europäischer Ebene ab, wenngleich mit unterschiedlichen Argumenten. Sowohl Krüsken als...

HBV-Präsident Schmal neuer Verwaltungsratsvorsitzender

HBV-Präsident Schmal neuer Verwaltungsratsvorsitzender

Tierseuchenkasse: Schneider übergibt Amtsgeschäfte

Der Verwaltungsrat der Hessischen Tierseuchenkasse (HTSK) hat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag in Friedrichsdorf den Präsidenten des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Karsten Schmal, einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

Landjugend Limburg und Oberlahn erfolgreich fusioniert

Landjugend Limburg und Oberlahn erfolgreich fusioniert

Neue Landjugendgruppe besteht aus rund 100 Mitgliedern

Auf den beiden Jahreshauptversammlungen der Landjugendgruppen Limburg und Oberlahn haben die anwesenden Mitglieder beider Gruppen der bedingungslosen Fusion der beiden Traditionsgruppen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg zugestimmt. Die neue Gruppe nennt sich Landjugend Limburg-Oberlahn.

Hogan: Kein Milchpulver für die Tierernährung

Hogan: Kein Milchpulver für die Tierernährung

EU-Kommissar auch gegen eine Abgabe an Bedürftige

Grundsätzlich sollten „die Spielregeln nicht während des Spiels geändert werden“. Die Vorgaben für den Abbau der Bestände seien bereits beim Einlagern der ersten Tonnen klar gewesen, und die EU-Kommission werde sich an die gesetzlichen Vorgaben halten. Hogan machte deutlich, dass die Behörde...

„Dieser Spargel wird noch besser sein als im letzten Jahr“

„Dieser Spargel wird noch besser sein als im letzten Jahr“

Ministerpräsident Bouffier eröffnet Spargelsaison

Bei schönstem Frühlingswetter hat Ministerpräsident Volker Bouffier gemeinsam mit der neuen Spargelkönigin Sarah I. am vergangenen Donnerstag den ersten hessischen Spargel geerntet.

Mehr Lebensqualität, aber auch höhere Kosten

Mehr Lebensqualität, aber auch höhere Kosten

Umstellung auf den Melkroboter mit Herausforderungen

„Der Roboter ist Belastung und Entlastung zugleich“, sagt Hans-Christoph Gill. Seit November 2016 übernimmt das automatische Melksystem auf dem Weidenhof bei Hans-Christoph und seiner Frau Annika Gill sowie Mutter Monika Gill in Bodenheim vor den Toren von Mainz das Melken der 220...

Zarte Verwicklung

Zarte Verwicklung

Duftwicken für den Bauerngarten

Von Lathyrus odoratus gibt es heute zahllose Zuchtsorten, die sich in Blütenfarbe, -form, -größe und -duft unterscheiden. Dabei ist die einjährige Bauerngartenpflanze schon in ihrer ursprünglichen, im südlichen Mittelmeerraum beheimateten Form, sehr attraktiv. Die rot- bis blauvioletten, oft auch mehrfarbigen Blüten, sitzen zu...

Warum in die Ferne schweifen

Warum in die Ferne schweifen

Bäuerinnen erkundeten die Wetterau und den Vogelsberg

Die erste Station der Informationsfahrt war der Pilzhof Schmaus in Limeshain-Rommelshausen. Auf dem unter dem Namen Mykotroph bekannten Pilzhof werden seit über 40 Jahren Heilpilze für Mensch und Tier angebaut. Seniorchef Franz Schmaus begrüßte die Bäuerinnen und führte sie durch die verschiedenen...