Sie sind hier:  » Wochenblatt
Alles in Orange, Rot, Gelb und Grün 30.9.2016

Hof & Familie

Alles in Orange, Rot, Gelb und Grün

Leuchtende Dekoration für den Herbst

Wenn die Tage kürzer werden und der Sommer sich langsam verabschiedet, freut man sich wieder darauf, zu Hause alles wohnlich zu gestalten. Bei einem ausgedehnten Spaziergang durch Feld und Flur lassen sich wahre Schätze der Natur für eine stimmungsvolle Dekoration entdecken.

mehr

Gentechnikfrei  und aus der Region 30.9.2016

Pflanzenbau

Gentechnikfrei und aus der Region

Zweiter hessischer Leguminosentag auf dem Eichhof

Am 20. September fand auf dem Eichhof der zweite hessische Leguminosentag statt. LLH-Direktor Andreas Sandhäger hob in seiner Begrüßungsansprache hervor, dass nach dem Schwerpunkt Körnerleguminosen des vergangenen Jahres in diesem Jahr die Futterleguminosen in den Fokus gerückt wurden.

mehr

Mit den Besonderheiten von tonigen Standorten umgehen 30.9.2016

Aus der Region

Mit den Besonderheiten von tonigen Standorten umgehen

WBL-Bodentag mit Blick auf die Wasserrahmenrichtlinie

Im Zuge der Wasserrahmenrichtlinien-Beratung im Hessischen Ried veranstaltete der Wasser-Boden- und Landschaftspflegeverband Hessen Anfang September einen Bodentag auf dem landwirtschaftlichen Betrieb Landau in Wallerstädten.

mehr

Der Lebensmittelhandel sieht, dass Milch knapp wird 30.9.2016

Agrarpolitik

Der Lebensmittelhandel sieht, dass Milch knapp wird

Das LW sprach mit dem neuen DBV-Milchpräsidenten

Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, hat vor zwei Wochen den Vorsitz des Fachausschusses Milch beim Deutschen Bauernverband (DBV) übernommen. Das LW hat den neuen Milchpräsidenten zu seiner Motivation und zu den aktuellen politischen Gesprächen befragt.

mehr

„Wir machen italienische Maschinen deutsch“ 29.9.2016

Aus der Wirtschaft

„Wir machen italienische Maschinen deutsch“

Maschio versorgt Deutschland von Franken aus

Die Montagehallen im mittelfränkischen Thalmässing sehen ebenso gepflegt aus wie die ländliche Mittelgebirgsregion drumherum. Von dort aus betreut das deutsche Tochterunternehmen der italienischen Maschio-Gaspardo-Gruppe, die Vertriebsgesellschaft Maschio Deutschland, Kunden im ganzen Bundesgebiet, in Österreich und der Schweiz.

mehr

„Stadt, Land, Genuss“ – 33. Erntefest in Frankfurt 29.9.2016

Aus der Region

„Stadt, Land, Genuss“ – 33. Erntefest in Frankfurt

Dialog zwischen Verbrauchern und Erzeugern fördern

Vergangene Woche fand in Frankfurt bereits zum 33. Mal das Erntefest statt.

mehr

Landfrauen informierten sich über Schweinehaltung 29.9.2016

Landfrauen

Landfrauen informierten sich über Schweinehaltung

Fachfahrt des Bezirksvereins Reichelsheim

Informationen aus erster Hand über moderne Schweinehaltung erhielten 20 Landfrauen bei einer Fachfahrt, zu der der Bezirksverein Reichelsheim eingeladen hatte. Kathrin und Peter Seeger öffneten die Tore ihres Betriebes in Nieder-Klingen für die Landfrauen.

mehr

Herbstgülle nicht zu früh ausbringen 29.9.2016

Pflanzenbau

Herbstgülle nicht zu früh ausbringen

Grünland in den Winter führen

Mit der allmählich zurückgehenden Vegetation stehen nunmehr verschiedene Abschlussarbeiten auf dem Grünland an. Christoph Brenner vom DLR Westerwald-Osteifel in Montabaur hat sie zusammengestellt.

mehr

Gute Resonanz auf das Milchreduzierungsprogramm 29.9.2016

Agrarpolitik

Gute Resonanz auf das Milchreduzierungsprogramm

In Hessen und Rheinland-Pfalz 18 Prozent der Betriebe

Das EU-Milchmengenreduzierungsprogramm ist in Deutschland gut angenommen worden. Am Mittwoch vergangener Woche lief die Antragsfrist für den ersten von drei geplanten dreimonatigen Reduzierungszeiträumen aus. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium dem LW auf Anfrage am Montag mitteilte, liegen bundesweit 9 947 zulässige Anträge auf Reduzierung vor. Diese Absichtserklärungen zur Verringerung der Produktion umfassen rund 286 Mio. kg Milch. Der voraussichtliche Beihilfebetrag für Deutschland bei 14 Cent pro nichtgelieferte Kilogramm Milch beläuft sich damit auf 40 Mio. Euro.

mehr

39 28.9.2016

Märkte und Preise

Markttelegramm KW 39

Für tierische- und pflanzliche Erzeugnisse im LW-Gebiet

mehr


Anmeldung Tüftlerwettbewerb 2017

Das LandwirtschaftlicheWochenblatt Hessenbauer | Pfälzer Bauer | Der Landbote sucht unter seinen Leserinnen und Lesern den Tüftler des Jahres 2017. Prämiert werden selbst entwickelte bzw. gebaute technische Vorrichtungen, Maschinen oder Geräte zur Anwendung im Feld oder im Wald, auf dem Hof oder in der Werkstatt. Die Anmeldung zum Tüftlerwettbewerb können Sie hier herunterladen.

Jubiläum

225 Jahre Landwirtschaftliches Wochenblatt in Hessen

 

Aktionen rund um das Jubiläumsjahr
Weitere Informationen

 
 
 
Tipp der Woche

Verdächtige Partien auf Mykotoxine untersuchen lassen

Wegen des ungünstigen Wetters im Frühsommer kann das Getreide dieses Jahr stärker mit Mykotoxinen belastet sein. Im Verdachtsfall sollte man das Getreide mit der ELISA-Methode auf Zearalenon und Deoxynivalenol untersuchen lassen. Werden die Richtwerte überschritten, sollte das entsprechende Getreide nicht an Sauen und Ferkel verfüttert werden.  mehr…

Alle Tipps >>
Buchempfehlung
Wanderführer – Touren im Pfälzerwald und auf Deutscher Weinstraße

Wanderführer – Touren im Pfälzerwald und auf Deutscher Weinstraße

Wer den Pfälzerwald und die Vorbergzone bewandern möchte, ist mit dem vorliegenden handlichen Wanderführer gut versorgt. Nach einem einleitenden Teil mit Infos über die Regionen, die Tier- und Pflanzenwelt folgen 38 Touren im Pfälzerwald, an der deutschen Weinstraße und am Donnersberg. Dazu... mehr…

Alle Buchempfehlungen >>

Bücher haben in der Regel gebundene Ladenpreise. Verlage können jedoch ihre Buchpreise ändern beziehungsweise sind manche Bücher schnell vergriffen. Die LW-Redaktion kann daher keine Gewähr für die angegebenen Buchpreise sowie die Lieferbarkeit der empfohlenen Bücher geben. Aktuelles finden Sie allerdings jederzeit in unserem Online-Buchshop unter www.landmedia.de.