Sie sind hier:  » Wochenblatt
39/16 Weinköniginnen vertreten die Branche mit Charme 28.9.2016

Zur Sache

Weinköniginnen vertreten die Branche mit Charme

Die gesamte deutsche Weinbranche kommt alljährlich zusammen, um die Deutsche Weinkönigin und zwei Prinzessinnen zu wählen, die ein Jahr lang im In- und Ausland den deutschen Wein repräsentieren. Zur Wahl stehen die Gebietsweinköniginnen, die im zurückliegenden Jahr bei zahlreichen Terminen Bühnenerfahrung gesammelt...

mehr

Mit Sweet Sunshine einen Heimerfolg im Taunus 25.9.2016

Aus der Region

Mit Sweet Sunshine einen Heimerfolg im Taunus

Überregionale Stuten- und Fohlenschau in Usingen

Der Sonntag steht im Zeichen der Pferdezucht. Auf der Laurentiuskerb in Usingen ist das schon immer so.

mehr

Beikrautkonkurrenz senkte den Ertrag deutlich 25.9.2016

Pflanzenbau

Beikrautkonkurrenz senkte den Ertrag deutlich

LSV Winterweizen – ökologischer Anbau

Die Witterung spielte in dieser Saison dem Aufkommen von Unkräutern in die Karten. Christine Zillger vom DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau (KÖL), erläutert auf der Basis der Ergebnisse des Öko-Landessortenversuchs 2016 die Sorteneigenschaften.

mehr

Kompetenzkreis fordert nationale Nutztierstrategie 25.9.2016

Agrarpolitik

Kompetenzkreis fordert nationale Nutztierstrategie

Expertengremium legt seinen Abschlussbericht vor

Seine Forderung nach einer nationalen Nutztierstrategie hat der von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt eingesetzte Kompetenzkreis Tierwohl unterstrichen. Eine solche Strategie müsse den Rahmen der künftigen Nutztierhaltung „unter agrarpolitischen, gesellschaftspolitischen sowie umwelt- und tierverträglichen Aspekten“ beschreiben und „für Landwirte und Gesellschaft mehr Planungssicherheit und Transparenz“ schaffen.

mehr

Bullenempfehlungen für den Herbst 2016 24.9.2016

Tierhaltung

Bullenempfehlungen für den Herbst 2016

Erstmals Relativzuchtwert Roboter in der Liste aufgeführt

Nach jeder Zuchtwertschätzung setzen sich die Tierzuchtberater der Landwirtschaftskammer zusammen, um eine neue Liste der Bullenempfehlung zusammenzustellen. Diese Empfehlung enthält schwarzbunte und rotbunte Holstein-Bullen, unterteilt in töchtergeprüfte, genomische und Hornlos-Vererber sowie Bullen mit besonders hochwertigem Exterieur und Fitnessmerkmalen.

mehr

Fast ein Dutzend Rinderrassen auf den Lahnwiesen vorgestellt 24.9.2016

Aus der Region

Fast ein Dutzend Rinderrassen auf den Lahnwiesen vorgestellt

Hervorragend besetzte Tierschau in Runkel

Das direkt an der Lahn liegende Tierschaugelände in Runkel bot auch dieses Jahr wieder hervorragende Voraussetzungen für die Durchführung der Kreisrinderschau, die sich dort bestens etabliert hat.

mehr

Landjugend im Gespräch mit Politikern in Wiesbaden 24.9.2016

Landjugend

Landjugend im Gespräch mit Politikern in Wiesbaden

Beim Parlamentarischen Abend „70 Jahre Hessen“

Am Parlamentarischen Abend vergangene Woche in Wiesbaden zum Thema „70 Jahre Hessen“ nahmen auch die Vorsitzenden der Hessischen Landjugend, Carolin Hecker (r.) und Lars Döppner (2.v.r.) teil.

mehr

Öko-Winterweizen konnte ertraglich nicht überzeugen 24.9.2016

Pflanzenbau

Öko-Winterweizen konnte ertraglich nicht überzeugen

Die ersten Sorten aus Öko-Wertprüfungen stehen im LSV

Nach den sehr guten Erträgen 2015 hat der Winterweizen in diesem Jahr auf allen Versuchsstandorten in Hessen ein deutlich niedrigeres Ertragsniveau erreicht. Bei den Qualitäten zeigt sich ein nicht ganz so einheitliches Bild. An den Standorten in Alsfeld-Liederbach und am Gladbacher Hof sind die Qualitäten 2016 im Vergleich zum Vorjahr besser.

mehr

Mit geschultem Auge den passenden Bullen auswählen 23.9.2016

Tierhaltung

Mit geschultem Auge den passenden Bullen auswählen

Unabhängige Anpaarungsberatung der LWK Rheinland-Pfalz

Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bietet Milcherzeugern eine neutrale Anpaarungsberatung für die Milchviehherde an. Die Berater entscheiden vor Ort mit dem Milchviehhalter zusammen, welcher Bulle zu den Kühen passt. Sie beziehen die weltweit besten Vererber in die Beratung ein. Das LW war bei einem Beratungsbesuch auf dem Betrieb von Jörg Brassel in Albessen dabei.

mehr

Wenn die Rückegasse nicht mehr befahrbar ist 23.9.2016

Jagd, Forst und Natur

Wenn die Rückegasse nicht mehr befahrbar ist

Verdichtung vermeiden ist die einfachste und beste Maßnahme

Doch was tun, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und die Rückegasse so stark verdichtet ist, dass das Wasser nicht mehr versickert und langfristig die Befahrbarkeit deutlich gemindert ist?

mehr


Anmeldung Tüftlerwettbewerb 2017

Das LandwirtschaftlicheWochenblatt Hessenbauer | Pfälzer Bauer | Der Landbote sucht unter seinen Leserinnen und Lesern den Tüftler des Jahres 2017. Prämiert werden selbst entwickelte bzw. gebaute technische Vorrichtungen, Maschinen oder Geräte zur Anwendung im Feld oder im Wald, auf dem Hof oder in der Werkstatt. Die Anmeldung zum Tüftlerwettbewerb können Sie hier herunterladen.

Jubiläum

225 Jahre Landwirtschaftliches Wochenblatt in Hessen

 

Aktionen rund um das Jubiläumsjahr
Weitere Informationen

 
 
 
Tipp der Woche

Zögerlichen Aufgang von ÖVF-Zwischenfrüchten melden

Die trockenen Böden machen auch den Zwischenfrüchten das Auflaufen sehr schwer. Sollten die Niederschläge weiter ausbleiben, oder nur sehr niedrig ausfallen, kommt das Zwischenfruchtsaatgut auch in den nächsten Tagen nicht zum Keimen. mehr…

Alle Tipps >>
Buchempfehlung
Wanderführer – Touren im Pfälzerwald und auf Deutscher Weinstraße

Wanderführer – Touren im Pfälzerwald und auf Deutscher Weinstraße

Wer den Pfälzerwald und die Vorbergzone bewandern möchte, ist mit dem vorliegenden handlichen Wanderführer gut versorgt. Nach einem einleitenden Teil mit Infos über die Regionen, die Tier- und Pflanzenwelt folgen 38 Touren im Pfälzerwald, an der deutschen Weinstraße und am Donnersberg. Dazu... mehr…

Alle Buchempfehlungen >>

Bücher haben in der Regel gebundene Ladenpreise. Verlage können jedoch ihre Buchpreise ändern beziehungsweise sind manche Bücher schnell vergriffen. Die LW-Redaktion kann daher keine Gewähr für die angegebenen Buchpreise sowie die Lieferbarkeit der empfohlenen Bücher geben. Aktuelles finden Sie allerdings jederzeit in unserem Online-Buchshop unter www.landmedia.de.