Sie sind hier:  » Wochenblatt
DWV-Präsident Schneider 60 Jahre alt

DWV-Präsident Schneider 60 Jahre alt

Der Präsident des Deutschen Weinbauverbandes (DWV), Klaus Schneider, hat am 10.Oktober seinen 60. Geburtstag begangen. Wie der DWV aus diesem Anlass hervorhob, hat Schneider in seiner Amtszeit als DWV-Präsident „wahr gemacht, dass er das Gespräch mit den Mitgliedern vor Ort sucht und...

Zähneschleifen von Saugferkeln – sinnvoll oder schädlich?

Zähneschleifen von Saugferkeln – sinnvoll oder schädlich?

Erfordernis von Höhe und Konstanz der Milchmenge abhängig

Während der positive Effekt des Schwanzkürzens, um Schwanzbeißen zu verhindern, in vielen Studien nachgewiesen ist, wird über die Notwendigkeit des Zähneschleifens zum Schutz des Muttertieres und der Wurfgeschwister in Wissenschaft und Haltungspraxis nach wie vor diskutiert. Zusammen mit dem Schwanzkupieren wird das Schleifen der Eckzähne im Rahmen der Erstversorgung von neugeborenen Ferkeln durchgeführt.

Tierbeurteilungswettbewerb auf dem Betrieb Christ

Tierbeurteilungswettbewerb auf dem Betrieb Christ

Beurteilung einer Milchkuh geübt

Ende September trafen sich die Jungzüchter aus Waldeck-Frankenberg und Marburg-Biedenkopf zum jährlichen Tierbeurteilungswettbewerb auf dem Betrieb der Familie Christ in Gemünden-Grüsen.

International abgestimmte Maßnahmen nötig

International abgestimmte Maßnahmen nötig

Klimawandel: Landwirtschaft unmittelbar betroffen

Der am Montag vergangener Woche vorgestellte Sonderbericht des Weltklimarates zeigt nach Einschätzung des Generalsekretärs vom Deutschen Bauernverband (DBV), Bernhard Krüsken, die Dringlichkeit für international abgestimmte Maßnahmen zum Schutz des Klimas. Für die Landwirtschaft als Sektor, der unmittelbar vom Klimawandel betroffen sei, habe das elementare Bedeutung.

Wie werden wir in Zukunft heizen?

Wie werden wir in Zukunft heizen?

ALB-Tagung am Landwirtschaftszentrum Eichhof

Der Klimawandel schreitet voran, fossile Brennstoffe werden zunehmend knapper und steigen daher im Preis. Das Durchschnittsalter der in Wohngebäuden installierten Heizanlagen beträgt 17,6 Jahre und etwa 55 Prozent der Heizungen sind 20 Jahre alt oder sogar älter. Daran lässt sich unschwer erkennen, dass viele Haus- und Wohnungsbesitzer jetzt oder in Kürze vor der Frage stehen werden, welche Heiztechnik die richtige sein wird. Eine Tagung der ALB-Baulehrschau am Mittwoch, dem 31. Oktober wird sich mit dem Thema „Wie werden wir in Zukunft heizen?“ befassen.

Macron bleibt beim Glyphosatausstieg

Macron bleibt beim Glyphosatausstieg

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat seine Ablehnung gegenüber einer weiteren Verwendung des Pflanzenschutzmittels Glyphosat Nachdruck verliehen. Bei einem Treffen mit Unternehmervertretern vergangene Woche in Paris betonte er, dass die französische Regierung an den Plänen, die Anwendung des Wirkstoffs innerhalb von drei Jahren...

Politik trifft Landwirtschaft

Politik trifft Landwirtschaft

Freie Demokraten diskutierten mit Landwirten

Zu einer Betriebsbesichtigung auf dem Hof des Kreislandwirts Norbert Klapp in Malsfeld-Sipperhausen mit anschließender agrarpolitischer Diskussionsrunde in Melsungen hatten der FDP-Bezirksverband Nord-/Osthessen und der Landesfachausschuss Ländlicher Raum der FDP Hessen eingeladen.

Über Acker und Wiese skaten

Über Acker und Wiese skaten

Im Dauertest: Skate-Schleppschuhverteiler von Fliegl

Neuer Verteiler, neue Bedienung, diverse Komfort-Funktionen – mit der Kombination aus 18,5-m³-Polyline-Gfk-Fass und 15-m-Skate-Schleppschuhverteiler schickte Fliegl ein für mittlere und große Betriebe interessantes Gespann in den Dauertest von agrarheute. Das Urteil der Tester nach der Ausbringung von 3000 m³ – vor allem Gärreste – lesen Sie hier.

Was Flecken blass aussehen lässt

Was Flecken blass aussehen lässt

Vollwaschmittel im Verbrauchertest

Vollwaschmittel sind Spezialisten für Weißes: Sie sollen nicht nur Flecken gut lösen, sondern auch Grauschleier verhindern. Wie gut ihnen das gelingt, hat die Stiftung Warentest untersucht. Getestet hat sie neben 18 Pulvern auch 5 Gelkissen. Die Tester interessierte: Können die „Pods“ und „Caps“ mit den Pulvern mithalten? Waschen auch günstige Discounterprodukte Weißes kraftvoll sauber? Fazit: 11 von 23 Produkten sind gut. Eine Waschladung kostet zwischen 11 und 30 Cent.

Kopf vor Splittern und Ästen schützen

Kopf vor Splittern und Ästen schützen

Persönliche Schutzausrüstung, Teil II

Der erste Teil des Beitrages über die persönliche Schutzausrüstung (PSA) widmete sich den Jacken, Hosen, Handschuhen und Stiefeln. In diesem zweiten Teil geht es um den Kopfschutz. Er muss sehr vielfältig sein: Denn es geht um den Schutz vor herabfallenden Ästen und um Gesichts-, Augen und Gehörschutz.