Sie sind hier:  » Wochenblatt
Markttelegramm KW 38

Markttelegramm KW 38

Für tierische- und pflanzliche Erzeugnisse im LW-Gebiet

Landwirtschaftsnahe Sozialversicherung

Landwirtschaftsnahe Sozialversicherung

Die Diskussion um eine eigenständige Sozialversicherung der Landwirte hat mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Hofabgabeklausel an Fahrt aufgenommen. Das Gericht hat bekanntermaßen die Klausel in Teilen für verfassungswidrig erklärt, wenn sie dem Landwirt in unzumutbarer Weise Einkünfte entzieht, die zur...

Das Gericht schwächt die kleineren Pflanzenzüchter

Das Gericht schwächt die kleineren Pflanzenzüchter

Interview zum CRISPR/Cas9-Urteil des EuGH

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat kürzlich entschieden, dass Lebewesen mit gezielt durch CRISPR/Cas9 und anderen Gene-Editing-Verfahren erzeugten Mutationen zu den genetisch veränderten Organismen (GVO) im Sinn der EU-Richtlinie zählen. Das LW befragte hierzu Prof. Dr. Rod Snowdon, Professor für Pflanzenzüchtung, Justus-Liebig-Universität Gießen.

Limousin-Züchter in Eiterfeld unterwegs

Limousin-Züchter in Eiterfeld unterwegs

Mitgliederversammlung des BDL in Alsfeld

Vergangenes Wochenende trafen sich etwa 60 Limousin-Züchter in Eiterfeld. Während den Betriebs- und Weidenbesichtigungen bei Wigbert Jost in Großentaft sowie bei Stefan Kohlmann in Buchenau wurde rege diskutiert und Tipps wurden weitergegeben. Abends fand in Alsfeld die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Deutscher Limousin-Züchter (BDL) statt.

Neuen oder gebrauchten Traktor kaufen?

Neuen oder gebrauchten Traktor kaufen?

Auf eine gute Auslastung der Technik achten

Wer seinen Traktor ersetzen will oder muss und jetzt überlegt, einen neuen oder einen gebrauchten Schlepper zu kaufen, sollte sich im Vorhinein einige Fragen stellen und beantworten. Prof. Ludwig Volk von der Fachhochschule Südwestfalen gibt hierzu Tipps und stellt anschauliche Rechenbeispiele vor.

Agrar-Open-Air auf dem Betrieb Friedrich in Hombressen

Agrar-Open-Air auf dem Betrieb Friedrich in Hombressen

Zahlreiche Musik-Acts und buntes Rahmenprogramm

Unter dem Motto „Landwirtschaft trifft Rhythmus“ veranstaltete der Betrieb Friedrich in Hombressen in enger Zusammenarbeit mit dem Regionalbauernverband Kurhessen ein Hoffest der besonderen Art.

Backen mit Umluft schont den Geldbeutel

Backen mit Umluft schont den Geldbeutel

Strom sparen im Haushalt – hilfreiche Tipps

Keine Lücken im Gefrierschrank lassen, immer die Spülmaschine voll beladen. Energiesparen ist eigentlich ganz einfach und schnell kommen im Jahr Hundert und mehr Euro zusammen, die man locker einsparen kann. Der nachfolgende Beitrag liefert einige Tipps und Tricks in puncto Energiesparen in Küche, Bad und Keller.

Vier einflussreiche Agrarökonomen

Vier einflussreiche Agrarökonomen

Unter den 101 einflussreichsten Ökonomen in Deutschland sind vier Agrarier. Im Ranking der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) für 2018 belegt Prof. Achim Spiller in der Gesamtwertung den 45. Platz. Auch in der Teilwertung Politik ist der Göttinger unter den Agrariern führend; hier...

Rinder, Schafe und Ziegen im Diemelstädter Schönheitsring

Rinder, Schafe und Ziegen im Diemelstädter Schönheitsring

Bezirkstierschau beim Rhoder Kram- und Viehmarkt

Als „vielseitig, gut organisiert und durchweg hochkarätig“ bezeichnete Robert Brandau vom LLH in Fritzlar die Bezirkstierschau während des Kram- und Viehmarktes in Diemelstadt-Rhoden.

Flotte Auktion in Fließem

Flotte Auktion in Fließem

Alle aufgetriebenen Rinder wurden verkauft

Erfreulich gut war die Nachfrage nach abgekalbten Holsteinfärsen auf der Zuchtviehversteigerung der Rinder-Union West am vergangenen Donnerstag in Fließem. Mit einem Plus von 200 Euro konnten alle Rinder zugeschlagen werden. Auf Deckbullen wurde sehr gezielt geboten. Zuchtkälber fanden einen zügigen Absatz.