Stickstoff ist der Motor des Wachstums

Grünlanddüngung mit Blick auf die neue Düngeverordnung

Da Stickstoff ertragsbestimmend wirkt, hängt der Bedarf an allen weiteren Nährstoffen, wie Phosphat, Kalium, Magnesium und Schwefel in hohem Maße von der N-Düngungshöhe ab. Die zweite Stellgröße ist selbstverständlich die Nutzungsintensität. Die Tabelle 1 gibt Auskunft über den Zusammenhang der Nutzungsintensität und...

Bienenfreundliche Bewirtschaftung fördern

48. Hessischer Imkertag fand in Hünfeld statt

Die Bedeutung von Bienen für die Natur- und Kulturlandschaft und somit für die Menschen wurde beim Hessischen Imkertag, der vergangenes Wochenende in Hünfeld stattfand, herausgestellt. Staatsministerin Priska Hinz warb für ein „Bienenfreundliches Hessen“.

Kartellamt will mit der Branche über Alternativen reden

Behörde sieht Milchlieferbedingungen kritisch

Daraus resultiere „eine nachhaltige Beruhigung des Wettbewerbsgeschehens“. Kartellamtspräsident Andreas Mundt wies auch darauf hin, dass die Landwirte außerdem flächendeckend dazu verpflichtet würden, ihre Milch ausschließlich bei ihrer Molkerei abzuliefern. Es gebe so gut wie keine Wechsel der Milchabnehmer. „Das ist problematisch für...

Es werden deutlich mehr Zuckerrüben angebaut

Guter Start ins Rübenjahr 2017

Die Bedingungen für die Rübenaussaat lassen durchaus einen guten Start in das Anbaujahr 2017 erwarten. Nachdem in 2016 vor allem im Herbst ein flächendeckendes Niederschlagsdefizit zu verzeichnen war, das sich auch durch geringe Niederschläge im Januar und Februar dieses Jahres nicht grundlegend...

Ferkel aus Familienverbänden sind nicht im Vorteil

Ferkel optimal füttern für hohe Aufzuchtleistungen

Aus der Sicht von Fütterung und Ernährung kommt es nach dem Absetzen der Ferkel zu drastischen Veränderungen von der nahezu ausschließlichen synchronen Futteraufnahme eines flüssigen Futtermittels (Muttermilch) im stündlichen Intervall hin zum Angebot zumeist fester Nahrung zur freien Aufnahme bei einem weiten...

Öffentlichkeitsarbeit für mehr gesellschaftliche Akzeptanz nötig

Hauptversammlung des Kreisbauernverbandes Kassel

„Die Bevölkerung stellt Forderungen an die Landwirtschaft, deren Resultate sie später beim Einkaufen nicht bezahlen will.“

Trump will Agrarausgaben spürbar kürzen

Nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump wird dem amerikanischen Landwirtschaftsministerium (USDA) im Haushalt 2018 deutlich weniger Geld zur Verfügung stehen.

Kartoffeln schützen mit altbekannten Wirkstoffen

Unkrautbekämpfung in Kartoffeln 2017

Die Fertigformulierung von Boxer (Prosulfocarb 800 g/l) und Sencor (Metribuzin 80 g/l) mit dem Produktnamen Arcade hat bis 31. Dezember 2026 eine langfristige Zulassung gegen Unkräuter und Ungräser erhalten. Das als EC-formulierte Herbizid darf maximal ein Mal mit bis zu 5 l/ha...

Züchterfahrt in den Hunsrück und die Eifel

Betriebsbesichtigungen und Stadtführung in Trier

Kürzlich starteten die Rinderzüchter Frankenberg am 10 und 11. März ihre jährliche Züchterfahrt in das benachbarte Zuchtgebiet in den Hunsrück und die Eifel, mit Übernachtung in Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands.

Neues Beratungsangebot für Schweinehalter

Projekt „gesunde Schweine – gesunde Betriebe“

Das Schwanzbeißen bei Schweinen ist ein viel diskutiertes Thema. Der Verband für Schweineproduktion Rheinland-Pfalz – Saar e.V. (VSR) bietet im Rahmen des vom Ministerium geförderten Projektes „gesunde Schweine – gesunde Betriebe“ Beratung für Praxisbetriebe zu dem Thema an.

Arbeitszeiten und Kosten im Blick haben

Wer seine Betriebsdaten kennt, fällt leichter Entscheidungen

Wer erfolgreich langfristig am Weinmarkt bestehen möchte, der sollte seine Betriebskosten im Griff haben. Ein großer Teil davon wird für das Personal verwendet. Dabei sollte der Arbeitslohn des Chefs nicht unter den Teppich gekehrt werden, sondern selbstbewusst angesetzt werden.

Abdeckung mit Holzwolle-Vlies

Unterstockabdeckung im Jungfeld

Die Unterstockbodenpflege ist eines der zentralen Themen im ökologischen Weinbau und oftmals nach dem Pflanzenschutz das wichtigste Argument für oder gegen eine Umstellung des Betriebs auf ökologische Wirtschaftsweise. Am DLR RNH wurde die Abdeckung mit Holzwolle-Vlies getestet.