Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken

Kleinstbetriebe sind nicht mehr per se ausgenommen

Auswirkungen der hessischen Ausführungsverordnung

Am 30. August ist die hessische Ausführungsverordnung zur Düngeverordnung (AVDüV) in Kraft getreten. Durch die AVDüV wurde nicht nur die Kulisse dieser so genannten gefährdeten Gebiete ausgewiesen und die darin geltenden schärferen düngerechtlichen Regelungen festgelegt. Sie hat außerdem die bisherige Regelung zur Befreiung von den Dokumentationspflichten differenziert. Dadurch fallen nun zum Teil kleine und kleinste Betriebe unter die Dokumentationspflicht, die bisher davon befreit waren.

Horntragende Kühe im Laufstall – so geht es

Forschungsprojekt auf Öko-Milchviehbetrieben durchgeführt

Das Angebot an genetisch hornlosen Zuchtbullen nimmt sowohl quantitativ wie auch qualitativ zu. Für viele Landwirte ist deren Einsatz sowie die Umstellung der Milchkuhherde auf genetisch hornlose Tiere die Möglichkeit, das unbeliebte wie auch in der Kritik stehende Enthornen der Kälber zu vermeiden.

Hofübergabe früh planen

Fachtagung informiert über juristische und finanzielle Aspekte

Die Gestaltung der Hofübergabe hat weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft der Betriebsübernehmer und der -übergeber. Juristische Aspekte, das politische und wirtschaftliche Umfeld und die Begleitung der Banken wurde vergangene Woche bei einer Fachveranstaltung in Korbach aufgezeigt. Hierzu hatten länderübergreifend die Kreisbauernverbände Waldeck und Hochsauerlandkreis im Westfälischen Landwirtschaftsverband sowie die Deutsche Kreditbank AG (DKB) eingeladen.

Viel Engagement beim Jungzüchtertag in Alsfeld

Hessens Nachwuchszüchter zeigten sich motiviert

Auch dieses Jahr war die Alsfelder Hessenhalle inklusive der dazugehörigen Stallungen am traditionellen Wochenende für die Jungzüchter voll belegt und der Nachwuchs aus den Zuchtbetrieben in Hessen und Thüringen hatte sich bestens auf die Veranstaltung vorbereitet. Die letzten Vorbereitungen, vor allen Dingen das Waschen und Scheren und richtige Aufstallen der Rinder fand in den Ställen statt und war das Hauptarbeitspensum für den am Freitag beginnenden Wettbewerb. Jetzt sollte sich zeigen, ob alle vorbereitenden Maßnahmen, die bei verschiedenen Schulungen gezeigt wurden, zum Erfolg führen sollten.

Von Agrarpolitik bis Zwischenfrüchte

Fachtagung schaute in die Zukunft des Ackerbaus

Nicht weniger als die Zukunft der Landwirtschaft hatte sich der Verein für Landwirtschaftliche Fortbildung Nassauer Land zum Thema seiner 25. Fachtagung in Idstein gewählt. Hochkarätige Referenten aus Politik und Wissenschaft näherten sich dieser Frage unter verschiedenen Aspekten wie etwa der Wirtschaftlichkeit weiter Fruchtfolgen, der Digitalisierung oder der CO2-Bindung landwirtschaftlicher Böden.

Locker, leicht und lecker – weniger Zucker, voller Genuss

Süßes bei der Jahresschulung der Ernährungsfachfrauen

Rund um das Thema „Weniger Zucker, voller Genuss“ drehen sich die Vorträge der Ernährungsfachfrauen im Landfrauenverband Hessen im Jahr 2020. Im Rahmen der Jahresschulung bereiteten sich die Ernährungsfachfrauen kürzlich auf diese Vorträge vor.

Gebratene Jakobsmuscheln

Mit Sanddorn-Crème-frâiche und Blattsalat zubereiten

Pastinakensuppe mit karamellisierter Birne

Cremige Suppe mit feiner Orangen-Note und Birne

„Hessenmeisterschaft“ der Schafzucht in Alsfeld

Große Rassenvielfalt bei der Stammherdenschau 2019

Schon sehr früh am Morgen, um 7 Uhr, waren die Beschicker der alle zwei Jahre stattfindenden Stammherdenschau des Hessischen Verbandes für Schafzucht und -haltung (HVSZA) im Pferdezentrum Alsfeld zugange, um im Wettbewerb um die besten Herdbuchtiere Hessens dabei zu sein. Am Vortag bereits hatten fleißige Helfer alles für die Veranstaltung hergerichtet. Das Pferdezentrum Alsfeld bot dafür zum zweiten Mal einen würdigen Rahmen.

Schoko-Bethmännchen mit Walnüssen

Zutaten für 28 Stück:

  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g Walnusskerne
  • 250 g Marzipan-Rohmasse
  • 60 g Puderzucker
  • 30 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Schlagsahne
  • Backpapier
Zubereitung: Ei trennen. Nusshälften längs halbieren. Marzipan grob würfeln. Puderzucker, Mehl und Kakao darauf sieben. Eiweiß dazugeben, mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einer...

Tierische Abdruck-Kekse

Spurenlesen auf dem Backwerk

Kartoffelknödel im Brokkoli-Tannenbaum

Ein Hingucker beim Weihnachtsmenü