Liberalisierte Märkte fordern Raiffeisengenossenschaften

DRV-Präsident Nüssel beklagt fehlende Weichenstellungen

Geht es sich leichter, wenn die Nachfolge geregelt ist?

Nüssel: Ich habe frühzeitig angekündigt, dass ich Mitte dieses Jahres aus dem Präsidentenamt ausscheide. Mit dem Gedanken des Ausstiegs habe ich mich seit Längerem vertraut gemacht. Wehmut kommt daher nicht auf, bislang zumindest.
Mit Franz-Josef...

May beruft EU-Skeptiker zum Agrarminister

Die britische Premierministerin Theresa May hat vergangene Woche überraschend Michael Gove zum neuen Chef des Londoner Umwelt- und Agrarressorts ernannt. Der 49-Jährige war nämlich von May nach ihrem Amtsantritt im Juni 2016 als Justizminister aus der Regierung entlassen worden, nachdem er mit...

Pflanzliche Produkte dürfen nicht Käse oder Milch heißen

Klarstellung durch den Europäischen Gerichtshof

Auch entsprechende klarstellende oder beschreibende Hinweise auf den betreffenden Produkten pflanzlichen Ursprungs ermöglichten keine Ausnahme. Auch dürfen laut der aktuellen Entscheidung des EuGH Bezeichnungen wie „Milch“ oder „Butter“ nicht durch Hinzufügung erläuternder Begriffe wie zum Beispiel „Soja-Milch“ sowie „Tofubutter“ bei der Vermarktung...

Wie passen Label und Tierwohl-Initiative zusammen?

QS-Geschäftsführer hält Nebeneinander für schwierig

So seien Aufschläge für Frischfleisch an der Ladentheke von bis zu 30 Prozent bereits für die Einstiegsstufe nicht am Markt zu realisieren. Der Markt sei jedoch entscheidend für den Erfolg des Labels. Der QS-Geschäftsführer wirft dem Agrarressort vor, sich nicht ernsthaft mit...

Koalition einigt sich auf Stoffstrombilanzverordnung

Vorschriften sollen bis 2012 evaluiert werden

Nach der Einigung zur Stoffstrombilanzverordnung soll der bislang vorgesehene 20-prozentige Abzug für Messungenauigkeiten bei der vorgeschriebenen Erfassung von Nährstoffgehalten gestrichen werden. Stattdessen wird ein Toleranzwert von zehn Prozent auf den betrieblichen Bilanzüberschuss eingeführt. Mit zehn Prozent sollen bei der Bilanzierung auch Grobfutterverluste...

Kassenbeleg aus dem Milchautomaten?

Ausnahmeregelung zum Mess- und Eichgesetz gefordert

Milchautomaten unterliegen dem Mess- und Eichgesetz. Demzufolge müssten die Geräte eigentlich einen Kassenbeleg ausdrucken, wenn Milch gekauft wurde, informiert der Hessische Bauernverband (HBV). Die meisten Milchautomaten sind zur Ausgabe eines Beleges jedoch aktuell technisch nicht in der Lage. Daher müssten sie laut...

Handlungsdruck in der Milchbranche unverändert

Schmidt legt Milchbericht 2017 vor

Lieferbeziehungen zwischen Milchbauern und Molkereien müssten endlich neu ausgerichtet werden. Die in Brüssel anstehende Überarbeitung der Gemeinsamen Marktorganisation (GMO) könne den gesetzlichen Rahmen setzen, um eine Modernisierung der Preisgestaltung zu unterstützen. Demgegenüber sprach sich der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) gegen eine Anpassung der EU-Vorschrift...

Kritik am Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen

Landwirtschaft erste Leidtragende des Klimawandels

Er habe in vielen Gesprächen, die er unlängst in den USA mit Politikern und Vertretern verschiedener Verbände geführt habe, keinen Widerspruch zu seiner Aussage erfahren, dass es keinen Bauern gebe, der nicht unter den Folgen des Klimawandels leide, sagte der Minister. Dies...

Schmidt und Mézard über politische Grundlinien einig

Neuer französischer Agrarminister in Berlin

Frankreich und Deutschland bleiben sich in den Grundlinien der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und auch hinsichtlich der Zukunft der Europäischen Union einig. Bei ihrem ersten Treffen betonten Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und sein französischer Amtskollege Jacques Mézard vergangene Woche in Berlin vor allem ihre...

Milchviehhalter setzen auf Kostensenkungen

Investitionen wurden zurückgestellt

Fast 80 Prozent der befragten deutschen Milchviehhalter gaben jeweils an, sich durch das Aussetzen von Investitionen auf das jüngste Preistief eingestellt zu haben; die Erhöhung der Milchleistung aus dem Grundfutter nannten gut 70 Prozent. Mittels Einkaufskontrakten haben rund drei Viertel der Milchbauern...

Nüssel scheidet als Raiffeisen-Präsident aus

Manfred Nüssel scheidet aus Altersgründen Ende Juni dieses Jahres aus seinem Amt als Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) aus. Er steht seit 1999 an der Spitze des Verbandes. Neuer Präsident des DRV wird aller Voraussicht nach Franz-Josef Holzenkamp. Wie vergangene Woche in...

Hantoft als Aufsichtsratsvorsitzender bei Arla Foods bestätigt

Die Vertreterversammlung der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods hat am Dienstag vergangener Woche den Schweden Åke Hantoft für zwei weitere Jahre als Aufsichtsratsvorsitzenden wiedergewählt. Wie das genossenschaftliche Molkereiunternehmen mitteilte, wurde sein Stellvertreter Jan Toft Nørgaard aus Dänemark ebenfalls im Amt bestätigt. Hantoft gehört...