Herbstzeit ist Suppenzeit

Rezepte vom Küchenchef aus dem Taunus-Tagungs-Hotel

Kein Trend zu gesünderem Rauchen

Arbeitsschutz wurde in Shisha-Bars überprüft

Wasserpfeifen, auch Shishas genannt, liegen im Trend. In letzter Zeit eröffneten immer wieder neue Shisha-Bars. Wie viele es tatsächlich sind, kann nicht zweifelsfrei festgestellt werden, da die Gewerbeämter diese nicht separat erfassen. Gemeinsam mit den Ordnungsämtern in Gießen, Marburg, Stadtallendorf und Alsfeld kontrollierte das Regierungspräsidium Gießen (RP) in insgesamt 19 Fällen kürzlich Shisha-Bars.

Herz unter Stress

Aktiv gegen Bluthochdruck und Herzinfarkt

Als Matthias Krell an einem Sommerabend im Jahr 2008 nach Hause kommt, fühlt er sich nicht wohl. „Ich sagte meiner Frau, dass ich mich gleich hinlege“, blickt der Diplomkaufmann zurück. Dass sie ihn schon wenig später leblos auf dem Fußboden liegend finden...

Ihr Traum ist wahr geworden

Kuchenbacken ist die Leidenschaft von Veronika Roos

Schon ihre Großeltern mütterlicherseits betrieben eine Konditorei mit Café in Groß-Gerau. Heute lebt die Enkelin ihren Traum auf dem elterlichen Weingut im rheinhessischen Flonheim. Veronika Roos führt seit drei Jahren ihr eigenes Weincafé.

Martin Luther und die Bauernkriege

Die Aufstände fanden von 1524 bis 1526 statt

Die regionalen Aufstände der Jahre 1524 bis 1526, die als sogenannte „Bauernkriege“ bezeichnet werden, fanden vor allem im Oberrheingebiet, Württemberg, Oberschwaben, Franken, Thüringen, Rheinland, aber auch in Tirol und Salzburg statt. Auch in zahlreichen Städten (Frankfurt am Main, Nürnberg, Mühlhausen) kam es zu Unruhen.

Mein Kind, der Bandenchef

Tipps, wie Eltern mit Aggressionen des Kindes umgehen

Lisa lacht Tom aus, weil der rot geworden ist. Weswegen Tom natürlich noch roter wird und Lisa und die anderen Kinder noch mehr lachen. Lisas Freund Paul lacht am lautesten, er schubst Tom zu Boden und schlägt schließlich auf ihn ein. Oder:...

Der Spion im Kinderzimmer

Internetfähiges Spielzeug: Tipps zu Vernetzung und Schutz

Carly plaudert munter über ihr Lieblingsessen und ihre Kindergartenfreunde. Und sie erzählt, dass sie am Wochenende gerne zur Oma fahren möchte. „Weil die einen riesengroßen Garten hat und immer so leckere Apfelpfannkuchen backt.“ Woher Carly das wohl weiß? Noch wundert sich Carlys...

Ein Wächter für die Wertsachen

Tresor anschaffen – was dabei wichtig ist

Anleger haben es derzeit schwer: Zinsen gibt es für das Ersparte kaum und die Alternativen an der Börse sind vielen zu riskant. Wohin also mit dem Geld? Unter das Kopfkissen? Lieber nicht! Auch skurrile Verstecke wie Einmachgläser im Küchenschrank, einzelne Geldscheine in...

Wie Schmuck lange schön bleibt

Brosche und Perlenkette pfleglich behandeln

Ob wertvolles Erbstück, ein liebgewonnenes Schmuckstück, Kette, Ohrringe oder die Uhr für den Alltag – damit Schmuck lange schön bleibt, sollte man ihn richtig aufbewahren und pflegen.

Als könnte man fliegen

Wenig Spaß mit Billigdrohnen

Noch vor zehn Jahren waren spektakuläre Luftaufnahmen mit großem Aufwand verbunden: Man brauchte Seilbrücken mit Kamerawagen, ausladende Kräne oder Hubschrauber mit Profipiloten. Heute sorgen kleine ferngesteuerte Flugzeuge für atemberaubende Bilder aus der Vogelperspektive: Drohnen.

Neues EU-Schulprogramm

Unterschiedliche Förderung für Milch, Obst und Gemüse

Mit dem Schuljahr 2017/2018 startet das neue EU-Schulprogramm. Dieses können die Bundesländer unterschiedlich ausgestalten, denn die Förderung ist so wie der Bereich Bildung Ländersache. Welche Angebote es jetzt in puncto Schulmilch und auch Schulobst und -gemüse in Hessen und in Rheinland-Pfalz gibt, darüber informiert folgender Beitrag.

Pflanzen der Bibel

Brennnessel, Weide, Bohnen und Linsen kommen darin vor

Weitgehend bekannt ist, dass Granatapfel-, Oliven- und Feigenbaum oder auch Weihrauch und die Weiße Lilie in der Bibel Erwähnung finden. Dort sind jedoch weitaus mehr Pflanzenarten aufgeführt. Nachfolgend einige Beispiele.

Festschmuck für das Grab

Gestaltungsideen zur Weihnachtszeit

Der 1. Advent ist bereits vorbei – bis zum Heiligen Abend ist es nicht mehr lange. Was früher eher nicht üblich war, ist heute immer häufiger zu sehen: Gräber, die weihnachtlich geschmückt sind. Viele Familien wollen mit dieser Geste ihren Angehörigen in der festlichen Zeit gedenken. Welche Pflanzen und Deko-Elemente sich besonders für das winterliche Grab eignen, erfahren Sie im folgenden Beitrag.