Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken » Hof & Familie

Shepherd“s Pie mit Topinambur-Haube

Ein irischer Klassiker mit Hackfleisch und Püree

Matjesfilets mit Pellkartoffeln

Dazu eine Speckstippe und grüne Bohnen zubereiten

Erkältungsarzneien anno dazumal

Einsatz von Tee, Sirup, Räucherwerk und anderen Mitteln

Tabletten, Lutschpastillen, Nasenspray und andere Produkte gegen Erkältungskrankheiten lassen sich heutzutage schnell in der Apotheke besorgen. Nicht so früher, zu Zeiten, als es diese Möglichkeit noch nicht gab. LW-Autorin Gisela Tubes stellt nachfolgend einige Erkältungsarzneien aus früheren Zeiten vor.

Burnout ist keine Schwäche

Was man tun kann, um eine neue Strategie zu finden

Die psychische und körperliche Erschöpfung durch Dauerstress nimmt auch in der Landwirtschaft zu. Wie das Phänomen Burnout richtig eingeschätzt und was konkret getan werden kann, erläutert Peter Jantsch, Diplom-Agraringenieur und systemischer Coach, im folgenden Beitrag.

Winzersekt hat viele Facetten

Mehr Aufklärung für den Genuss nicht nur als Aperitif

Sekt hat sie schon immer fasziniert. Gerade weil bei der Herstellung viel Geduld und Grundvertrauen gefragt sind, findet sie den Prozess super spannend. Seit drei Jahren gestaltet Anika Hattemer-Müller vom Nikolaushof in Gau-Algesheim ihre eigene Sektlinie.

Wertschätzen kann man lernen

Dem guten Miteinander Aufmerksamkeit schenken

Jeder macht seine Arbeit. Oft fehlt dabei gegenseitige Wertschätzung. So war es auch auf dem Hof von Christian und seinen Eltern Walter und Maria. Peter Jantsch, Diplom-Agraringenieur und systemischer Coach, berichtet im Folgenden, wie Vater, Mutter und Sohn gelernt haben, anders miteinander umzugehen.

Rivalität unter Kindern

Manchmal muss Streiten sein – aber es gibt Grenzen

Jeden Morgen an der Bushaltestelle dasselbe: Wenn Moritz (12) aus dem Bus steigt, wird er von zwei Klassenkameraden schon erwartet – und in die Zange genommen. Bezeichnungen wie „Landei“ und „Weinflasche“ sind noch harmlose Varianten. Der Junge aus einer Winzerfamilie schwankt zwischen...

Was Hänschen lernen soll, muss ihm Hans vorleben

Verantwortung tragen zu können, muss reifen

Es gibt wohl kaum einen Ort, an dem der Nachwuchs so früh lernen kann, Verantwortung in der Erwachsenenwelt zu übernehmen, wie im landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Aber wann sind die Jugendlichen alt genug für „echte Verantwortung“? Peter Jantsch, Diplom-Agraringenieur und systemischer Coach, gibt im Folgenden dazu hilfreiche Tipps und Anregungen.

Gebrannte Mandeln selbst gemacht

Süßer Adventsklassiker

Wer über den Weihnachtsmarkt geht, hat meist auch den Duft von gebrannten Mandeln in der Nase. Das sind die verführerischen Röst­aromen unter einer dicken Zuckerschicht. Allerdings sind gebrannte Mandeln wahre Kalorienbomben: In 100 Gramm stecken mehr als 500 Kilokalorien. Wer aber bewusst genießt und nicht die ganze Tüte auf einmal nascht, braucht auf den süßen Adventsklassiker nicht zu verzichten.

Zwei Festtagssuppen mit kräftiger Unterlage

Eine Consommé mit Pfifferlingen oder mit Grünkohl

Die Suppe ist der klassische Einstieg in ein Menü. Sie setzt Akzente, besonders, wenn man einen höheren Aufwand betreibt, ihr eine gute Grundlage gibt und man sie ansprechend serviert. Das LW hat dem Küchenchef des TaunusTagungsHotels in Friedrichsdorf, Peter Hamann, über die Schulter geschaut und stellt zwei Suppen, eine Pfifferlingsuppe und eine Grünkohlsuppe vor, die jeweils auf einer Fleischbrühe basieren.

Was Flecken blass aussehen lässt

Vollwaschmittel im Verbrauchertest

Vollwaschmittel sind Spezialisten für Weißes: Sie sollen nicht nur Flecken gut lösen, sondern auch Grauschleier verhindern. Wie gut ihnen das gelingt, hat die Stiftung Warentest untersucht. Getestet hat sie neben 18 Pulvern auch 5 Gelkissen. Die Tester interessierte: Können die „Pods“ und „Caps“ mit den Pulvern mithalten? Waschen auch günstige Discounterprodukte Weißes kraftvoll sauber? Fazit: 11 von 23 Produkten sind gut. Eine Waschladung kostet zwischen 11 und 30 Cent.

Cool gestylt – für kurze Zeit

Haargele unter die Lupe genommen

„Mega starker Halt“ für „extreme Looks“ – Haargele werben meist mit Superkräften. Die Stiftung Warentest prüfte 15 teure und günstige Gele an Personen und im Labor, darunter Friseurprodukte wie Marlies Möller, Klassiker wie Wella, günstige aus dem Drogerie- oder Supermarkt.

Zierliche Zitrusfrüchte

Ernte im Wohnzimmer möglich

Als einziges Zitrusgewächs kann die Calamondinorange den Winter über im beheizten Zimmer stehen. Die Topfpflanze blüht und fruchtet zugleich, dadurch ziert sie das ganze Jahr über.

Die große Flatter

Die Flatterulme ist der Baum des Jahres 2019

Bereits seit 1989 wird vom Kuratorium „Baum des Jahres (KBJ)“ ein Baum des Jahres gekürt. Für 2019 fiel die Wahl auf die Flatterulme, nachdem schon 1992 ihre nächste Verwandte, die Bergulme, vorgestellt wurde.