Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken » Aus der Region

Tierhaltererklärung in Hessen bis 15. September fertigstellen

Nationaler Aktionsplan Kupierverzicht bei Schweinen

Schwänze bei Schweinen zu kupieren ist nach nationalem wie auch EU-Recht nur im Ausnahmefall unter Darlegung der Notwendigkeit des Eingriffs zulässig. In vielen Betrieben wird sie jedoch routinemäßig durchgeführt, um späteres Tierleid durch Schwanzbeißen zu verhindern. Die Kommission verschärfte im vergangenen Jahr den Druck auf die Mitgliedsländer, um den Kupierverzicht voranzubringen. Bund und Länder hatten daraufhin einen nationalen Aktionsplan erarbeitet.

Frauenpower beim Wettmelken auf dem Hessentag

Milchkönigin gewinnt Goldenen Melkschemel

Laura I. heißt die Siegerin des diesjährigen Wettmelkens um den Goldenen Melkschemel, das die Landesvereinigung Milch Hessen traditionell auf dem Hessentag veranstaltet.

Neuerungen auf dem Prüfstand

FLV-Lehrfahrt: Produktionstechnik und Vermarktung

Das Südzucker-Versuchsgut Kirschgartshausen in Mannheim-Sandhofen, Baden-Württembergische Staatsdomäne mit 317 ha Betriebsgröße, hat die Förderung von Innovationen und Nachhaltigkeit im Zuckerrübenanbau zum Ziel, war eingangs von Betriebsleiter Dr. Peter Risser zu erfahren. Dem dienten die Arbeitsgebiete Versuchswesen mit Parzellen- und Großflächenversuchen, Entwicklung von...

HBV-Spitze im Gespräch mit SPD-Landtagsabgeordneten

Schmal: Es hapert an der Verlässlichkeit der Politik

„Die ständige Kritik an unserer Arbeit und fehlende Verlässlichkeit der Politik sind Probleme, die unsere Bauernfamilien derzeit stark belasten.“ Das betonte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Karsten Schmal, in einem Gespräch mit den beiden SPD-Landtagsabgeordneten Gernot Grumbach und Knut John am Dienstag der vergangenen Woche auf dem Hessentag in Bad Hersfeld.

Nicht übereinander reden, sondern miteinander

Landwirte und Naturschützer suchen nach Lösungen

Der Präsident und der Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal und Peter Voss-Fels, trafen sich in der vergangenen Woche auf dem Gelände der Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ auf dem Hessentag in Bad Hersfeld mit Naturschutzvertretern aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Axel Strauß neuer Vorsitzender der Marketinggesellschaft

Gutes aus Hessen verabschiedet Johann Ferber

Axel Strauß ist der neue Vorsitzende der Marketinggesellschaft Gutes aus Hessen (MGH) e.V. und der neue Aufsichtsratsvorsitzende der MGH GmbH, die für das operative Geschäft zuständig ist. Der 44-jährige Landwirt aus Reinheim bei Darmstadt wurde vergangenen Donnerstag von der Mitgliederversammlung des Vereins beziehungsweise vom Aufsichtsrat der GmbH in Hüttenberg jeweils einstimmig in die Ämter gewählt.

Publikumsmagnet Schweinemobil auf Hessentag

Bauernverbände suchen Dialog mit Verbrauchern

Das Schweinemobil zog auf dem Hessentag, wie schon bei vergangenen Landesfesten, auch in Bad Hersfeld zahlreiche Besucher an. Sie konnten sich davon überzeugen, dass es den Schweinen in dem modernen Stallabteil mit Spaltenboden, Spielmaterial, Ad-libitum-Fütterung und Wasserversorgung richtig gut geht. Sachkundige Standbetreuer beantworteten Fragen nicht nur zur Schweinehaltung, sondern auch zur Landwirtschaft allgemein.

Hanne Brenner ist neue Markenbotschafterin

Frühkartoffelsaison offiziell eröffnet

Die Frühkartoffelerzeuger in der Pfalz und den angrenzenden Regionen sind gut in die Saison gestartet und haben die ersten Pfälzer Grumbeere geerntet. Ab der dritten Juniwoche werden die schalenfesten Pfälzer Grumbeere auch an den Lebensmitteleinzelhandel geliefert.

Tag der offenen Tür auf dem Eichhof

Zahlreiche Gäste aus ganz Hessen in Bad Hersfeld

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Pfingstsonntag auf dem Landwirtschaftszentrum Eichhof ein Tag der offenen Tür statt. Anlässlich des Hessentages war der, im fünfjährigen Turnus stattfindende, Hoftag um ein Jahr verschoben worden. So waren zusätzlich zu Gästen aus der Region Hersfeld-Rotenburg zahlreiche Besucher aus ganz Hessen gekommen.

Klarer Sieg für Steffen Schmal und Marcel Löwer

Im Gespräch mit den Gewinnern des Berufswettbewerbs

Trotz starker Konkurrenz konnten in diesem Jahr zwei Hessen beim Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend in der Sparte Landwirtschaft 2 den Sieg nach Hause holen. Derzeit lassen Steffen Schmal und Marcel Löwer ihre Schulzeit auf einer Klassenfahrt ausklingen. Das LW hatte trotzdem die Möglichkeit, den beiden ein paar Fragen zu stellen.

Bezirkstierschau wieder ein großer Publikumsmagnet

Weniger Tiere, aber hohes Niveau

Unzählige Besucher bestaunten am vergangenen Samstag bei der traditionellen Frankenberger Pfingstmarkt-Tierschau Pferde, Rinder, Esel, Lamas, Schafe, Ziegen, Kaninchen und Geflügel.

Die jungen Obsterzeuger übernehmen das Ruder

VOG Ingelheim arbeitet Frostjahr 2017 auf

Bei der jährlichen Generalversammlung der Vereinigten Großmärkten für Obst und Gemüse Rheinhessen eG in Ingelheim Ende Mai wurden sowohl in den Vorstand als auch den Aufsichtsrat junge Obsterzeuger aus der Region gewählt.