Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken » Aus der Region

Poppenhausen – Hessische Milchkönigin eröffnet Bio-Milchautomat auf Betrieb Müller

Biorohmilch rund um die Uhr erhältlich

Hessens amtierende Milchkönigin Laura Burger (Trebur) eröffnete auf dem Bio-Betrieb der Familie Jürgen und Marion Müller inmitten von Poppenhausen/Wasserkuppe einen Milchautomaten. Mit einem Tastendruck zapfte sie den ersten Liter Biorohmilch in eine Glasflasche. Die Zahl der Milchzapfstellen in Hessen habe zugenommen, erklärte...

Hessische Rinderzucht auf der Eurotier

Rinder auf der Messe sind fester Anziehungspunkt

Die im zweijährigen Rhythmus ausgerichtete Eurotier hat sich längst zu einer Leitmesse für den gesamten Bereich der Tierhaltung in Westeuropa entwickelt. Für viele Firmen, aber auch Landwirte ist der Besuch der Eurotier inzwischen zu einem festen Programmpunkt geworden und die Halle mit der Tierhaltung ist seit vielen Jahren ein fester Anziehungspunkt bei der Messe.

Zukunft der Zuckerrübe darf nicht aufs Spiel gesetzt werden

Gemeinsame Resolution für die Zuckerrübe

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd, der Verband der Hessisch-Pfälzischen Zuckerrübenanbauer und die Vereinigung der Zuckerrübenanbauer verabschieden diese gemeinsame Resolution mit Forderungen an die Politik.

36° und es wird noch heißer – Muss die Branche umdenken?

Folgen der Trockenheit sind nicht nur finanzieller Natur

Kürzlich lud die Junge DLG/Team Gießen zum bereits vierten Mal zu einer Vortragsveranstaltung mit Diskussionsrunde in das Zeughaus der Universität Gießen ein. Zahlreich erschienene Studenten, Landwirte und andere Interessierte konnten sich bei dem von Sebastian Schneider moderierten Abend ein Bild über die Auswirkungen des Hitzejahres 2018 auf Ackerbau, Tier und Umwelt machen.

Geflügelhalter vor großen Herausforderungen

Tagung des Geflügelwirtschaftsverbandes Hessen

Einen kritischen Blick zurück auf das vergangene Jahr warfen die Verbandssprecher kürzlich bei der Vortragstagung des Geflügelwirtschaftsverbandes Hessen. Die Geflügelhalter müssten immer mehr Auflagen erfüllen, die vom Verbraucher nicht honoriert würden, so der Vorsitzende Michael Herdt.

Euterentzündungen gezielt behandeln

Winterversammlungen 2018/19 von HVL und Qnetics

Am Mittwoch vergangener Woche starteten HVL und Qnetics in Berneburg bei Sontra ihre Bezirksversammlungen mit aktuellen Informationen für die Mitgliedsbetriebe im Werra-Meißner-Kreis. Kreisvorsitzender Hartmut Rautenkranz begrüßte neben den Referenten und dem Besitzer des Besichtigungsbetriebs rund 40 Mitglieder im Veranstaltungsraum der Gaststätte Gonnermann.

Erntedank im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Über 500 Menschen kamen auf den Betrieb Schimmelpfennig

Bereits im Oktober fand auf dem Betrieb der Familie Carsten Schimmelpfennig das nun schon zur Tradition gewordene Kreiserntedankfest im Landkreis Hersfeld-Rotenburg statt. Bei goldenem Oktoberwetter konnte der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes, Friedhelm Diegel, und die Vorsitzende der Bezirkslandfrauen Bad Hersfeld, Brigitte Weitz, weit...

Von der Wissenschafts- zur Glaubensgesellschaft

24. Landwirtschaftliche Fachtagung Nassauer Land

Glaubt man den Medien, steht unsere Gesundheit ständig auf dem Spiel. Sei es die Gefahr durch Pflanzenschutzmittelrückstände in Nahrungsmitteln, die Feinstaub-Belastung in Städten oder das Glyphosat in Bier und Muttermilch. Doch wie relevant sind diese tatsächlich?

Der Tag der Züchterjugend – ein absolutes Highlight in Alsfeld

Über 80 junge Leute traten zu Wettbewerben an

Auch dieses Jahr war die Alsfelder Hessenhalle am letzten Novemberwochenende wieder fest in der Hand des Züchternachwuchses. Die Ställe waren an beiden Tagen prall gefüllt und eine große Zahl an Jungzüchtern aus Hessen und Thüringen hatte sich angemeldet.

Engagement hat sich ausgezahlt

Preisübergabe an die Familie Guhl in Gerhardsbrunn

Die Leser der landwirtschaftlichen Wochenblätter haben die Familie Guhl aus Gerhardsbrunn vor einigen Wochen zur Agrar-Familie 2018 gewählt. Am vergangenen Freitag erfolgte die Preisübergabe.

Das Kuratorium begrüßt neue LLH-Beratungskräfte

Berater für Gartenbau, Pflanzenbau und Tierschutz

Der Kuratoriumsvorsitzender Karsten Schmal und die Mitglieder des Kuratoriums für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungswesen in Hessen begrüßten in ihrer letzten Sitzung neue Beratungs- und Projektkräfte des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen.

„Geschlossene Kreisläufe sind nachhaltig“

4. Hessischer Öko-Fachtag des LLH in Hüttenberg

Unter dem Motto Ökolandbau und Nachhaltigkeit hatte der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) gemeinsam mit dem Kuratorium für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungswesen zur vierten Auflage des hessischen Öko-Fachtages nach Hüttenberg eingeladen.