Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken » Landjugend

Jugendfreizeit beim Vize-Weltmeister

Strand und Camping-Urlaub in Kroatien

Braungebrannt und begeistert kehrten vergangene Woche 20 Jugendliche mit ihren drei Betreuern von der Jugendfreizeit in Kroatien zurück. Neben dem vielseitigen Programm hatte es den 13- bis 17-Jährigen vor allem der Strand und das türkisblaue Meer der Adria angetan. Rund zehn Teilnehmer stammen von landwirtschaftlichen Betrieben in Hessen, die mit dem Handy gespannt die Ernte zu Hause verfolgten. „Wir hatten auch mal Regen und kühlere Stunden in den 14 Tagen, anders als in Hessen“, so eine Betreuerin am Ende der Freizeit.

Kinderfreizeit mit Waldpädagogik und Bauernhofbesuch

Eine Woche Spaß und Spannung in Büdingen

Abwechslungsreiche Tage bot die Kinderfreizeit der Hessischen Landjugend in der vergangenen Ferienwoche. 13 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren verlebten mit ihren vier Betreuern eine vergnügliche Woche in der Jugendherberge von Büdingen.

Hessischer Honig versüßt den Landjugendtag in Fritzlar

Gespräch über Insektenhotels und Blühstreifen-Aktion

Eingefädelt hatte die Spende Ernst Ruppel vom Hessischen Imkerverein. Zusammen mit Britta Mörchel, Vorstandsmitglied des Friedberger Imkervereins und ehemaliges Landesvorstandsmitglied der Hessischen Landjugend, traf er sich mit Lars Döppner, Vorsitzender der Hessischen Landjugend, am Vereinsbienenstand in Friedberg-Dorheim. „Lasst es euch schmecken“, so...

„Landjugend heißt machen“ – ein riesen Fest gefeiert

38. Deutscher Landjugendtag fand in Fritzlar statt

Unter dem Motto „Land.Leben.Lieben.“ trafen sich vergangenes Wochenende an drei Tagen rund 940 organisierte Landjugendmitglieder aus den Landesverbänden Hessen, RheinhessenPfalz, Bayern, Niedersachsen, Südbaden, Rheinland, Rheinland-Nassau, Sachsen, Schleswig-Holstein, Westfalen-Lippe, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern zum Deutschen Landjugendtag 2018 im nordhessischen Fritzlar. Ausrichter der im zweijährigen Turnus stattfindenden Großveranstaltung war dieses Mal die Hessische Landjugend, deren Vorsitzende Carolin Hecker und Lars Döppner gemeinsam mit den Bundesvorsitzenden Nina Sehnke und Sebastian Schaller zum Empfang am Samstagvormittag eine beeindruckende Garde an Ehrengästen begrüßen konnten. An ihrer Spitze die aus Berlin angereiste Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey.

Fahrt zur Europeade nach Viseu in Portugal

Landjugend Linsengericht wählte neuen Vorstand

Auf ein ereignisreiches Jahr 2017 blickte die Folkloregruppe Linsengericht bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Höhepunkt war die Ausrichtung des 50. Hessischen Volkstanzturniers im Bürgersaal in Altenhaßlau. Carolin Hecker, Vorsitzende der Hessischen Landjugend, dankte der Gruppe: „Ihr habt das wirklich super organisiert, ihr seid Profis im Ausrichten.“ Die Gruppe war auch bei der Europeade in Turku/Finnland mit von der Partie.

Kommersabend 50 Jahre Landjugend Basdorf

Mallorca nach Nordhessen geholt

Viel Lob, Dank und Anerkennung gab es kürzlich beim Kommersabend für die Landjugend Basdorf. Im Festzelt am Sportplatz feierte der Verein mit vielen Gästen sein 50-jähriges Bestehen. Ein tolles Programm war von den Vorsitzenden Jacqueline Sach und Florian Göbeler sowie ihren Helfern organisiert worden.

Folkloretänzer aus ganz Europa in Hessen

Landjugend Geismar feierte großes Jubiläum

Das Europeade-Banner prangte im Festzelt, ebenso ein riesiges Bild mit Landjugendlichen als Motiv – die ausländischen Gäste in ihren bunten Trachten kamen aus Lettland, Österreich, Polen, Schottland und Schweden: Zusammen mit vielen Freunden aus den Nachbardörfern, aus Hessen und aus ganz Europa feierte die Landjugend Geismar fünf Tage lang ihren 70. Geburtstag – und gleichzeitig auch das 30-jährige Bestehen der Kinderlandjugend.

Blühstreifen für das Abgeordnetenhaus

Landjugend RheinhessenPfalz traf Christine Schneider

Ende April empfing die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im rheinland-pfälzischen Landtag, Christine Schneider, die Landjugend RheinhessenPfalz zum Gespräch im Mainzer Abgeordnetenhaus.

Landjugendgruppe „Hainfeld“ nach 20 Jahren reaktiviert

Ausflüge und Feste durchführen

Mitte Mai 2018, war es endlich soweit! Eine Gruppe junger Hainfelder lud ins Sportheim ein, um die seit 20 Jahren stillliegende Landjugendgruppe „Hainfeld“ zu reaktivieren. Der Einladung waren zahlreiche junge Erwachsene und ehemalige Landjugendliche gefolgt.

Agrarausschuss begrüßt neue Referentin

Christine Weingarten ist Agrarreferentin der Landjugend

Anfang Mai trafen sich die Junglandwirtinnen und Junglandwirte des Agrarausschusses der Hessischen Landjugend zu ihrer Ausschusssitzung in Buseck-Beuern. Agrarausschusssprecher Jonas Müller begrüßte zu Anfang die neue Agrarreferentin der Hessischen Landjugend Christine Weingarten in ihrer Position und wünschte ihr alles Gute für die Arbeit im Verband.

Lukas Stede aus Hessen ist im Bundesvorstand

Wahlen beim Bund der Deutschen Landjugend

Eine leidenschaftliche Landjugendpolitik, die Trennendes überwindet und für junge Menschen im ländlichen Raum Zukunft schafft. Das ist das Versprechen, mit dem der neue Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) antritt. Auf den ersten Blick überrascht das genauso wenig wie die Personalien. Denn bis auf Lukas Stede von der Landjugend Wirmighausen in Hessen, der erstmals in den Vorstand des größten Jugendverbandes im ländlichen Raum gewählt wurde, scheint sich wenig geändert zu haben.

Veränderungen im Vorstand der Schwalm

Marten Lotz ist neuer Vorsitzender

Bei der Landjugend Schwalm standen kürzlich Vorstandswahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung an. Es gab einige Veränderungen. Im Folgenden die Ergebnisse.