Wechsel im Agrarausschuss

Mitglieder setzen sich für die Belange der Landjugend ein

Die Große Agrarausschusssitzung Mitte vergangener Woche in Alsfeld bedeutete Abschied und Neuanfang zugleich. Der folgende Beitrag informiert über die Wahl des neuen/alten Agrarausschusses der Hessischen Landjugend.

Zur Europeade nach Portugal

Versammlung der Landjugend Laisa mit Vorstandswahl

Auf der Jahreshauptversammlung der Landjugend Laisa wurde der Vorstand komplett im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt Bastian Belz. Sein Stellvertreter ist Jens Specht.

Landjugend auf großer Fahrt in die Hauptstadt

IGW wieder faszinierend für die Landjugendlichen

Traditionell fuhr die Landjugend RheinhessenPfalz auch in diesem Jahr zur Internationalen Grünen Woche (IGW) nach Berlin. Mit einer Gruppe von 75 Personen und jeder Menge Motivation ging es freitags morgens mit einem Doppeldeckerbus von Homburg, über Winnweiler, Neustadt und Alzey in Richtung Hauptstadt.

Grüne Berufe sind voller Möglichkeiten

Berufsorientierungsseminar in den Osterferien

Auch in diesem Jahr bietet die Hessische Landjugend Schülern der Jahrgangsstufe 8 bis 10 die Möglichkeit zu einem Berufsorientierungsseminar. Das Seminar, bei dem die Grünen Berufe vorgestellt werden, findet vom 5. bis 6. April im Taunus-Tagungs-Hotel in Friedrichsdorf statt.

Große Agrarausschusssitzung mit Wahlen steht an

Gastvortrag zum Thema „Digitalisierung“

In Kürze findet die Große Agrarausschusssitzung der Hessischen Landjugend statt. Alle interessierten Junglandwirte sind zur öffentlichen Sitzung mit Wahlen am 7. Februar nach Alsfeld eingeladen.

Ereignisreiches Programm der Landjugend für Junglandwirte

Überblick zu den wichtigsten Aktivitäten im Jahr

Das Junglandwirteprogramm der Hessischen Landjugend startet 2018 mit einer kurzen (19. bis 21. Januar) und einer langen Fahrt (19. bis 23. Januar) zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin. Auf dem Programm stehen unter anderem der Besuch des Junglandwir­te­kongresses und des Jugendforums sowie die Teilnahme an der legendären Landjugendfete.

Haubern und Linsengericht sind Hessenmeister im Volkstanz

Zehn Tanzkreise mit 150 Volkstänzern traten an

Am 25. November fand im Bürgersaal von Linsengericht-Altenhaßlau das 50. Volkstanzturnier der Hessischen Landjugend statt. Den Siegerpokal für den Vierpaarkreis gewann die Landjugendgruppe Haubern, den für den Mehrpaarkreis die Folkloregruppe Linsengericht.

Chancen der Landwirtschaft für junge Menschen

Inspirierender Junglandwirte Kongress

Unter dem Motto „Landwirtschaft, Branche der Möglichkeiten“ bot der diesjährige Kongress ein breites Feld von Themen und Vorträgen, die sich mit der Weiterentwicklung der Landwirtschaft und insbesondere den damit verbundenen Chancen für die junge Generation beschäftigten.

Gelungene Agrarfachfahrt der Hessischen Landjugend

Junglandwirte auf Erkundungstour

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Agrarfachfahrt der Hessischen Landjugend reisten über 30 hessische Junglandwirte in Richtung Hannover. Auf dem Weg dorthin besichtigten sie zunächst das Ferrero Werk in Stadtallendorf. Neben den technischen Aspekten der Produktion interessierten sich die Teilnehmer vorwiegend für die eingesetzten Rohstoffe und die Qualitätsanforderungen.

Dörfer und der ländliche Raum müssen zukunftsfähig bleiben

Gespräch mit Landtagspräsident Norbert Kartmann

Kartmann will sich dafür einsetzen, dass der ländliche Raum zukunftsfähig bleibt, kam im Gespräch deutlich heraus. Um eine finanzielle Stärkung des ländlichen Raums zu bekommen, sollte es eine Umverteilung von Haushaltsmitteln geben. Die Argumente der Hessischen Landjugend dafür müssen klar und geradlinig...

Warum das Simmentaler Rind in Namibia gefährdet ist

Große Fachfahrt 2017 der Hessischen Landjugend

Die große landwirtschaftliche Fachfahrt der Hessischen Landjugend führte im vergangenen Monat nach Namibia.

Erlebnisreiches Wochenende auf Burg Hessenstein verbracht

Halloween-Wochenendfreizeit mit der Landjugend

Am vorletzten Wochenende trafen sich 23 kleine „Spukgespenster, Vampire und Hexen“ und ihr Betreuerteam von der Landjugend Geismar auf der Burg Hessenstein bei Vöhl. Gemeinsam verbrachten sie erlebnisreiche Halloweentage auf der Burg. Viele Geschichten sorgten für ein schaurig-schönes Wochenende und viel Spaß.