Fahrt zur Europeade nach Viseu in Portugal

Landjugend Linsengericht wählte neuen Vorstand

Auf ein ereignisreiches Jahr 2017 blickte die Folkloregruppe Linsengericht bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Höhepunkt war die Ausrichtung des 50. Hessischen Volkstanzturniers im Bürgersaal in Altenhaßlau. Carolin Hecker, Vorsitzende der Hessischen Landjugend, dankte der Gruppe: „Ihr habt das wirklich super organisiert, ihr seid Profis im Ausrichten.“ Die Gruppe war auch bei der Europeade in Turku/Finnland mit von der Partie.

Kommersabend 50 Jahre Landjugend Basdorf

Mallorca nach Nordhessen geholt

Viel Lob, Dank und Anerkennung gab es kürzlich beim Kommersabend für die Landjugend Basdorf. Im Festzelt am Sportplatz feierte der Verein mit vielen Gästen sein 50-jähriges Bestehen. Ein tolles Programm war von den Vorsitzenden Jacqueline Sach und Florian Göbeler sowie ihren Helfern organisiert worden.

Folkloretänzer aus ganz Europa in Hessen

Landjugend Geismar feierte großes Jubiläum

Das Europeade-Banner prangte im Festzelt, ebenso ein riesiges Bild mit Landjugendlichen als Motiv – die ausländischen Gäste in ihren bunten Trachten kamen aus Lettland, Österreich, Polen, Schottland und Schweden: Zusammen mit vielen Freunden aus den Nachbardörfern, aus Hessen und aus ganz Europa feierte die Landjugend Geismar fünf Tage lang ihren 70. Geburtstag – und gleichzeitig auch das 30-jährige Bestehen der Kinderlandjugend.

Blühstreifen für das Abgeordnetenhaus

Landjugend RheinhessenPfalz traf Christine Schneider

Ende April empfing die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im rheinland-pfälzischen Landtag, Christine Schneider, die Landjugend RheinhessenPfalz zum Gespräch im Mainzer Abgeordnetenhaus.

Landjugendgruppe „Hainfeld“ nach 20 Jahren reaktiviert

Ausflüge und Feste durchführen

Mitte Mai 2018, war es endlich soweit! Eine Gruppe junger Hainfelder lud ins Sportheim ein, um die seit 20 Jahren stillliegende Landjugendgruppe „Hainfeld“ zu reaktivieren. Der Einladung waren zahlreiche junge Erwachsene und ehemalige Landjugendliche gefolgt.

Agrarausschuss begrüßt neue Referentin

Christine Weingarten ist Agrarreferentin der Landjugend

Anfang Mai trafen sich die Junglandwirtinnen und Junglandwirte des Agrarausschusses der Hessischen Landjugend zu ihrer Ausschusssitzung in Buseck-Beuern. Agrarausschusssprecher Jonas Müller begrüßte zu Anfang die neue Agrarreferentin der Hessischen Landjugend Christine Weingarten in ihrer Position und wünschte ihr alles Gute für die Arbeit im Verband.

Lukas Stede aus Hessen ist im Bundesvorstand

Wahlen beim Bund der Deutschen Landjugend

Eine leidenschaftliche Landjugendpolitik, die Trennendes überwindet und für junge Menschen im ländlichen Raum Zukunft schafft. Das ist das Versprechen, mit dem der neue Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) antritt. Auf den ersten Blick überrascht das genauso wenig wie die Personalien. Denn bis auf Lukas Stede von der Landjugend Wirmighausen in Hessen, der erstmals in den Vorstand des größten Jugendverbandes im ländlichen Raum gewählt wurde, scheint sich wenig geändert zu haben.

Veränderungen im Vorstand der Schwalm

Marten Lotz ist neuer Vorsitzender

Bei der Landjugend Schwalm standen kürzlich Vorstandswahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung an. Es gab einige Veränderungen. Im Folgenden die Ergebnisse.

Versammlung der Fidelen Jossataler mit Wahlen

Keine Veränderung an der Spitze im Jossgrund

Die Jahreshauptversammlung der „Fidelen Jossataler“ ging zügig und harmonisch über die Bühne. Es standen einige Wahlen an, die einige personelle Veränderungen mit sich brachten.

Landjugend Limburg und Oberlahn erfolgreich fusioniert

Neue Landjugendgruppe besteht aus rund 100 Mitgliedern

Auf den beiden Jahreshauptversammlungen der Landjugendgruppen Limburg und Oberlahn haben die anwesenden Mitglieder beider Gruppen der bedingungslosen Fusion der beiden Traditionsgruppen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg zugestimmt. Die neue Gruppe nennt sich Landjugend Limburg-Oberlahn.

"Kuhgarten" besichtigt

Fachfahrt in die Niederlande der Jungzüchter Starkenburg

In einem der bekanntesten „Käseländer“ auf diesem Planeten spielen die Milchinhaltsstoffe für die Käseproduktion eine sehr bedeutende Rolle. Dies spiegelte sich auf dem ersten Milchviehbetrieb der Fahrt wider. Der anfängliche Holstein-Familienbetrieb züchtete mit den Rassen Braun- und Fleckvieh eine Milchinhaltsstoff-starke robuste Herde....

Forstwirt, Landwirt oder lieber Landschaftsgärtner?

Berufsorientierungsseminar erleichtert die Wahl

Vier Tage vor Ostern fand das Berufsorientierungsseminar der Landjugendverbände RheinhessenPfalz und Rheinland-Nassau auf der DEULA in Bad Kreuznach statt. Motivierte Schüler zwischen 13 und 18 Jahren nutzten die Gelegenheit, sich ausführlich über die 14 Grünen Berufe zu informieren.