Information und Austausch der Bezirksvereine

Arbeitsgemeinschaften tagten in Wetzlar und Wiesbaden

In Wetzlar und Wiesbaden tagten Anfang November die regionalen Arbeitsgemeinschaften der Bezirksvereine. Ziel des Zusammenschlusses der Bezirksvereine in den Regionen ist das Kennenlernen, der Informationsaustausch und die Vernetzung miteinander.

Erfolgreiche Mitgliederwerbung

Engagement für den Fortbestand der Ortsvereine geehrt

„Viele Landfrauen engagieren sich für den Fortbestand ihres Vereins. Dafür sei allen herzlich gedankt, auch denen, die nicht an unserem Wettbewerb teilgenommen haben“, sagte Hildegard Schuster. Für die Wettbewerbsplatzierung wurde der Mitgliederzuwachs in Prozent von Ende 2016 bis jetzt gewertet. Der erste Platz...

99 Prozent Zustimmung für Hildegard Schuster

Delegierte wählten neuen Landesvorstand

Über 400 delegierte Landfrauen und Ehrengäste aus ganz Hessen trafen sich vergangene Woche zur Vertreterinnenversammlung des Landfrauenverbandes Hessen (LFV) in der Stadthalle in Friedberg zu einer abwechslungsreichen Veranstaltung. Unter anderem stand die Wahl des Landesvorstands auf dem Programm. Hildegard Schuster wurde mit überwältigender Mehrheit als Präsidentin wiedergewählt.

Neuer Landesvorstand

Präsidentin Hildegard Schuster wiedergewählt

Auf der Vertreterinnen-Versammlung des Landfrauenverbandes Hessen (LFV) wurde am Donnerstag dieser Woche in Friedberg ein neuer Landesvorstand gewählt.

Bezirksverein Heppenheim sagte „Danke“

Feierliche Verabschiedung der Geschäftsführerinnen

Der Vorstand des Bezirksvereins (BV) Heppenheim hatte die Vorstandsmitglieder seiner Ortsvereine zu einer Feier eingeladen, um ihnen für ihr Engagement in den Landfrauenvereinen zu danken. Hildegard Schuster, Präsidentin des Landfrauenverbandes Hessen, zeichnete Gerlinde Meister für ihre großen Verdienste um die Landfrauenarbeit aus.

Wetterauer Bäuerinnen machten sich fit

„Training im Freien“ beim Stammtisch Friedberg

„Ich bin den ganzen Tag in Bewegung, ich habe meinen Sport daheim.“ Wer so denkt, denkt falsch, machte Rica Wittich, Dipl. Sport- und Gesundheitstrainerin, Inhaberin von „Training im Freien“ und seit vielen Jahren aktive Landfrau, gleich zu Beginn der Trainingsstunde für die Wetterauer Bäuerinnen klar.

Apfelanbau in Südtirol

Studienfahrt des BV Fritzlar-Homberg

Die Apfelplantagen der Familie Innernkofler in Leifers war Ziel der Studienfahrt der Landfrauen des Bezirksvereins (BV) Fritzlar-Homberg. Anschaulich erzählte Margot Innerkofler, die selbst auch Landfrau ist, alles, was man über Äpfel und ihren Anbau wissen muss.

Steuern zahlen, aber richtig

Ein Steuerleitfaden (nicht nur) für Frauen

Die Wahl der Lohnsteuerklasse bestimmt nicht nur das monatliche Nettoeinkommen, sondern hat Auswirkungen auf Lohnersatzleistungen, wie Krankengeld, Mutterschafts- und Elterngeld. Doch wie viele Frauen bedenken dies, wenn sie sich mit ihrem Ehemann für die Lohnsteuerklassenkombination III/V entscheiden?

Die Kandidatinnen für den Landesvorstand stellten sich vor

Beirat des LFV Hessen tagte in Friedrichsdorf

Die Vorbereitung der Vertreterinnen-Versammlung am 2. November stand auf der Tagesordnung der Sitzung des Beirats Anfang Oktober. Diesmal gehörte außer der Kenntnisnahme der Jahresrechnung 2016 und des Haushaltsentwurfs 2017/2018 die Vorstellung der Kandidatinnen für die Wahlen zum Landesvorstand zur Vorbereitung.

Superfood – aber heimisch

Landfrauen auf dem Erntefest in Frankfurt

Auf dem Erntefest rund um den Rossmarkt und die Hauptwache in Frankfurt gab es erneut allerhand zu entdecken. Unter dem Motto „Stadt-Land-Genuss“ hatte der Frankfurter Landwirtschaftliche Verein zum 34. Mal zum Erntefest eingeladen. Auch der Landfrauenverband Hessen und die umliegenden Bezirkslandfrauenvereine Frankfurt-Main-Taunus, Friedberg und Usingen-Hoch-Taunus waren dabei.

Neuwahlen zum Landesvorstand

Die Kandidatinnen stellen sich vor

Als Präsidentin kandidiert Hildegard Schuster (BV Frankfurt). Ursula Pöhlig (BV Lauterbach) und Manuela Weidmann (BV Reichelsheim) kandidieren für das Amt der 1. und 2. stellvertretenden Vorsitzenden und als Beisitzerin, Waltraud Vialon (BV Hofgeismar) für das Amt der 1. stellvertretenden Vorsitzenden und als Beisitzerin. Für das Amt als Beisitzerin kandidieren außerdem...

Floristische Geschenkideen aus dem eigenen Garten

Seminar in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg

Der eigene Garten bietet seinen Besitzern alljährlich eine Fülle von Möglichkeiten, Materialien und Inspirationen, um sich den Zauber der Natur in Form eines bunten Blumenstraußes zur persönlichen Freude in die Wohnung zu holen, mit kleinen Gestecken die Kaffeetafel zu dekorieren oder auch kleine Mitbringsel oder Geschenke für Freunde und Bekannte zu kreieren.