Der Grashüpfer

Kleiner Musikant im Gras

Mit seinen kräftigen Muskeln an den Beinen kann der Grashüpfer sehr weite Sprünge machen. Du findest ihn überwiegend auf Wiesen, Weiden oder an Wegrändern. Grashüpfer können aber nicht nur sehr gut springen, sondern die Männchen können auch schön zirpen. Sie tun dies in den Sommermonaten, um damit die Weibchen anzulocken. Der zirpende Ton wird erzeugt, indem der Grashüpfer-Mann seinen sogenannten Sägekamm an der Kante der Flügeldecke entlang streicht. Der Sägekamm sitzt an der Innenseite der Hinterbeine.