Der Handel setzt die Standards bei der Milch

Politik muss Anpassungen finanziell flankieren

Prof. Holger Thiele vom Kieler Institut für Ernährungswirtschaft (ife-Institut) spricht im Interview mit Agra-Europe über Sinn und Unsinn einer an den Vollkosten orientierten Preissetzung, die Erfolgsaussichten der demnächst startenden Branchenkommunikation Milch und die Aktivitäten der Molkereien in Sachen Preisabsicherung.

Was halten Sie von den Empfehlungen der Borchert-Kommission zum Umbau der Tierhaltung? Prof. Thiele: Der Ansatz ist grundsätzlich sinnvoll. Bei der Finanzierung über die Variante Verbrauchssteuer besteht die Gefahr, dass ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!