Die Herbstzeitlose

Vorsicht: giftig!

Die Herbstzeitlose wächst aus einer Zwiebelknolle heraus und blüht, wie der Name schon sagt, im Herbst. Auffallend ist, dass ihre rosa oder violett gefärbte Blüte nur auf einer schmalen Blütenröhre sitzt.

Leider ist diese Blume nicht nur schön, sondern auch sehr giftig. Schon kleine Mengen sind für Kinder gefährlich!
Sage:
Einer griechischen Sage nach fielen der zauberkundigen Medea beim Mischen eines Gifttrankes ein paar Tropfen auf die Erde. Aus diesen wuchs  - so heißt es - die Herbstzeitlose.