In langen Zeitlinien denken

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner im Gespräch

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner spricht im Interview über die Ackerbaustrategie und plädiert für ein vernünftiges Abwägen bei der Regelung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes. Grundsätzlich kritisiert sie die Ausrichtung der Politik nach der tagesaktuellen Stimmungslage und plädiert für eine stärkere Orientierung an Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie spricht außerdem über die Vorschläge zur Gemeinsamen Agrarpolitik, das Risikomanagement und das Tierwohllabel.

Frau Ministerin, welche Strategie ist für Sie die wichtigste: Die Ackerbaustrategie, die Klima­strategie, die Nutztierstrategie, die Digitalstrategie oder die Sektorstrategie? Klöckner: Ich möchte keines dieser Themen gewichten, denn alle sind ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!