„Mehr Markt wagen“ als Leitmotiv Sonnleitners

15 Jahre Präsidentschaft – Bauernverband parteipolitisch neutral

Die politische Neutralität des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat dessen scheidender Präsident Gerd Sonnleitner betont. „Wir orientieren uns in unserer Meinungsbildung nicht an den Auffassungen bestimmter politischer Parteien“, sagte Sonnleitner in einem Gespräch mit dem Pressedienst Agra Europe.

Der Bauernverband habe bei allen seinen Stellungnahmen bewiesen, „dass wir Sachverhalte nicht durch eine parteipolitische Brille betrachten, sondern nach Lösungen für Probleme suchen“. Daher rufe der DBV auch nicht dazu ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!