11 Fjord-Stuten in Erbach prämiert

Eintragung ohne Zuschauer und Siegerehrung

Als wären sie vorselektiert, so kamen die Nachwuchsstuten zur Fjordpferde-Eintragung nach Erbach. Von 13 vorgestellten Stuten erhielten 11 die Prämienanwartschaft (Vorjahr 11/7). Tatsächlich sind sie auch vorselektiert, denn die Fjord-Züchter treffen meist eine sehr gute Vorauswahl und stellen zur Weiterzucht nur Stuten vor, die leicht eine Gesamtnote von 7,5 und besser erreichen können.

Auch der Eintragungstermin Erbach des Pony- und Pferdezuchtverbandes Hessen war als „Arbeitstermin“ ohne Zuschauer und Siegerehrung organisiert, ähnlich wie im Pferdezentrum Alsfeld. Die Stuten kamen nach Startzeit einzeln zur Vorstellung ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!