15 Apfelbäume und zwei Liegebänke

Hessische Landjugend sorgt für Früchte und Entspannung

Die Baumpflanzaktion des Landesvorstandes der Hessischen Landjugend fand am Bergwerkssee in Reichelsheim/Dorn-Assenheim in der Nähe der Landesgeschäftsstelle in der Wetterau statt. Der Vorstand reiht sich somit in die Reihe der circa 100 Landjugendlichen aus 15 Landjugendgruppen, in acht Landkreisen ein. „Wir haben alle zusammen seit Mitte Oktober bis heute 161 Bäume gepflanzt und so eine sinnvolle und nachhaltige Aktion mit den entsprechenden Hygieneauflagen in einer eher freudlosen Zeit durchgeführt. Ohne die Pandemie wären sicher mehr Landjugendliche mit viel mehr Bäume dabei gewesen“, so Felix Schnatz, Landesvorsitzender der Hessischen Landjugend.

Die Landjugend hatte bei der Stadt nach einem Platz für 15 Apfelbäume der Sorten Jakob Fischer, Gewürzluiken und Rheinischer Winterrambur gefragt. Innerhalb kürzester Zeit meldete sich Bürgermeister Bertin Bischofsberger mit ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!