Aktuelle Unkrautregulierung in Wintergetreide

Die Zeit ist knapp

Der Regen der letzten Tage macht jetzt endlich auch Pflanzenschutzmaßnahmen möglich, wenn auch der Zeitrahmen hierfür deutlich verkürzt ist. Dr. Dominik Dicke vom Pflanzenschutzdienst Hessen am Regierungspräsidium Gießen erläutert die möglichen Herbizideinsätze in diesem Herbst.

Die landesweite Trockenheit ließ bis in den September hinein wenig Spielraum für wirksame ackerbauliche Maßnahmen zur Reduzierung des Ungras- und Unkrautdrucks nach der Ernte von Getreide und Raps. Konnte man ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!