April, April mit dem Riesenregenwurm

Foto: Brand
Bei dem Artikel über die Ansiedlung des Riesenregenwurms (LW-Ausgabe Hessenbauer Nr. 13, Seite 50) handelt es sich natürlich um einen Aprilscherz, der sich wegen des Ausgabetermins des LW zum 1. April anbot. Landwirt Mark Trageser aus dem Main-Kinzig-Kreis hat diesen Spaß mitgemacht. Den Riesenwurm gibt es allerdings wirklich. Und dieser lebt auch im Schwarzwald und hat wie jeder Regenwurm den Effekt der Bodendurchmischung und der Verbesserung der Struktur. Die Behauptung, dass er selbst Steine vergräbt und somit das Steinelesen überflüssig macht, ist aber leider nur Wunschdenken.

 – LW 13/2021