Bald Chancen am polnischen Kartoffelmarkt?

Lage am hiesigen Markt jedoch derzeit unbefriedigend

Nach Abschluss der Einlagerung ist die Lage am Kartoffelmarkt für Erzeuger zunächst sehr unbefriedigend. Die Preise sind niedrig und der Absatz könnte in einigen Marktsegmenten deutlich besser laufen. Aber es gibt schon Lichtblicke und mittelfristig wird es mit den Preisen in einigen Fällen nach oben gehen. Christoph Hambloch von der AMI GmbH gibt einen Überblick.

Erste Aufschläge für Lagerkartoffeln im Südwesten und im Westen Deutschlands beziehen sich allerdings meistens nur auf sehr gute, durchgeschwitzte Ladungen, die erst einmal noch keinen großen Anteil in der Vermarktung ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!