Bodenrecht sollte angepasst werden

BLG: Bodenmarktentwicklung birgt Gefahren für Agrarstruktur

Für eine behutsame Weiterentwicklung des landwirtschaftlichen Bodenrechts spricht sich der Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG) aus. Begrenzte Anpassungen könnten dazu beitragen, Gefahren entgegenzuwirken, die aus aktuellen Entwicklungen auf dem Bodenmarkt für die Agrarstruktur resultieren, sagte BLG-Vorstandsvorsitzender Dr. Willy Boß am vergangenen Freitag in Berlin.

Eine Grundlage dafür könne das im Auftrag des BLG erarbeitete Gutachten bieten, das inzwischen den zuständigen Ressorts in Bund und Ländern übergeben wurde. Außerlandwirtschaftliche Investoren Boß nannte den Preisanstieg auf ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!