Bundesregierung gegen Absenkung der Superabgabe

Müller: Wir dürfen die Marktstabilisierung nicht gefährden

Die Bundesregierung ist gegen eine schrittweise Absenkung der Superabgabe zur Vorbereitung der Betriebe auf das Auslaufen der Milchquotenregelung im Jahr 2015. Der Parlamentarische Staatssekretär vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Gerd Müller, begründete das ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!