Chancen auf eine Mrd. Euro vom Bund für den Wald

Haushaltspolitiker Haase: „Wir kämpfen um die Mittel“

Optimistisch beurteilt der Hauptberichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Haushalt des Bundeslandwirtschaftsministeriums, Christian Haase, die Chancen, in erheblichem Umfang öffentliche Mittel für den Wald zu mobilisieren. Im Gespräch mit Agra-Europe nennt der Parlamentarier eine Größenordnung von 1 Mrd. Euro, die der Bund zur Verfügung stellen sollte.

„Wir kämpfen darum, Mittel aus dem Energie- und Klimafonds für den Wald zu bekommen“, so Haase. Erste Weichenstellungen dazu erwartet er von der nächsten Sitzung des Klimakabinetts am 20. September. ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!