De Laval stellt neuen Futterschiebe-Roboter vor

De Laval Opti Duo™ mischt und lockert das Futter

Einen Futterschiebe-Roboter, der das Futter nicht nur anschiebt, sondern gleichzeitig mischt und auflockert, hat De Laval kürzlich vorgestellt. Dieser neue Ansatz erhöhe die Futteraufnahme und verringere Futterreste, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

De Laval Opti Duo™ stelle sicher, dass Kühe stets Zugang zu frischem und aufgelockertem Futter haben. Die Technologie ermöglicht, dass das Futter beim Anschieben gleichzeitig gemischt wird.

Lücken im Futterschwad schließen

Mit Hilfe einer Doppelspirale auf dem Walzenkörper und der Adaptive Drive-Funktion können Futtermittel aller Art auf dem Futtertisch verschoben und Lücken im Futterschwad geschlossen werden, ohne dass die Struktur der Mischung beeinträchtigt wird, so der Hersteller. Dies trage zu einer hohen Trockenmasseaufnahme bei und reduziere das Futtersortieren durch die Tiere. Auch rangniedrige Kühe hätten so die Möglichkeit, ohne Stress und Verdrängungen eine vollwertige Mischung zu erhalten.

Lockfutterdosierer als zusätzliches Zubehör

Das Gerät kann optional mit einem Lockfutterdosierer ausgestattet werden. Das System sei für den Einsatz mit einer TMR, aber auch Heu oder Frischgras geeignet. Eine Gummilippe sorge dafür, dass eine sehr saubere Futtertischfläche hinterlassen werde.

Einfache Wartung

Das Gerät sei einfach zu warten, denn es gebe keine Schmierpunkte und eine minimale Anzahl an Verschleißteilen. Weitere Infos unter www.delaval.com, 040/ 303344-285.

LW – LW 31/2018