Deutschlands Chancen liegen in der Veredlung

DRV-Generalsekretär Ehlers: Produktivität steigern

Nicht Schritt halten kann nach Einschätzung des neuen Generalsekretärs vom Deutschen Raiffeisenverband (DRV), Dr. Henning Ehlers, derzeit die Politik mit der Entwicklung auf den Märkten. „Wir müssen derzeit leider feststellen, dass die Politik nur mit einer gefährlichen Zeitverzögerung auf die nachfragegetriebenen Entwicklungen an den internationalen Märk-ten reagiert“, sagte Ehlers in einem Gespräch mit dem Pressedienst Agra-Europe.

„Wenn die Agrarwirtschaft keinen Schaden nehmen soll, dürfen wir die Fläche nicht weiter künstlich verknappen, müssen wir die Produktivität je Flächeneinheit steigern und sollten die komparativen Kostenvorteile in der Produktion ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!