Diskussion über Stickstoffüberschuss

SPD will Wert weiter senken – Regierung dagegen

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat derzeit nicht vor, den zulässigen Wert für den Stickstoffüberschuss zu senken. Darauf hat Staatssekretär Dr. Gerd Müller im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion um eine Novelle der Düngeverordnung hingewiesen.

Der im dreijährigen Mittel einzuhaltende Überschuss sei seit dem Jahr 2009 bereits von 90 kg N/ha um ein Drittel auf jetzt 60 kg N/ha abgesenkt worden, so Müller in seiner Reaktion auf ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!