Erleichterung über Brexit-Vereinbarung

Große Bedeutung für den Agrar- und Lebensmittelsektor

Erleichtert über das kurz vor Ende der Brexit-Übergangsperiode doch noch erzielte Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich hat sich Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner gezeigt. „Die Vereinbarung ist auch für den Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft von hoher Bedeutung.“

Im Falle eines „No Deal“ wäre aus deutscher Sicht mit erheblichen Exportverlusten zu rechnen gewesen – annähernd doppelt so hoch wie im Falle des jetzt geschlossenen Abkommens“, erklärte die scheidende ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!