Ernähren und mit Energie versorgen

„Teller-oder-Tank-Diskussion“ aus betrieblicher Sicht

Die Diskussion, in wie weit sich die Landwirtschaft an der Erzeugung von Energie beteiligen soll, bleibt aktuell. Landwirte sollten aber die „Teller-oder-Tank-Frage“ pragmatisch sehen. Diese analysiert Profes­sor Alfons Janinhoff, Beckum, auf Basis betrieblicher Kalkulationen.

Die Berechnungen basieren die Erzeugung und Verwertung der Ernteerträge von 1 ha Mais, beziehungsweise 1 ha Weizen. Diese Fläche kann entweder als Silomais oder als Getreide genutzt werden. Dies bedeutet: ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!