EuGH: Honig mit GVO-Spuren bedarf einer Zulassung

Haftungsrisiken beim GVO-Anbau weiterhin nicht kalkulierbar

Mit einer Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) klargestellt, dass auch im Falle des ungewollten Vorhandenseins von Pollen einer GVO-Maissorte in Honig bedeutet, dass dieser Honig einer Zulassung für das ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!