Fachschüler präsentieren Projektergebnisse in Griesheim

Erlernte Arbeitsmethoden unter Beweis gestellt

Bevor die angehenden Agrarbetriebswirte der landwirtschaftlichen Fachschule Griesheim zurück in die Praxis entlassen werden, stellen sie im Rahmen des Projektunterrichts ihre Innovationskraft und die erlernten Arbeitsmethoden unter Beweis. In Teams entwickeln und bearbeiten sie selbstständig Projektideen mit landwirtschaftlichem Bezug. Im diesjährigen Abschlussjahrgang fanden sich fünf Projektteams zusammen, die sich mit den Themen Geflügelfütterung, Kehrbesenbau für den Frontlader, Beregnung von Zuckerrüben, Insektenzucht und Bierherstellung beschäftigten.

Das Projekt zur Haltung und Zucht von Mehlwürmern mit dem Titel „Betriebliche Abfälle durch Insektenzucht veredeln?“ von Nils Habermehl, Fabian Schüttler und Nils Storck griff den Trend zu alternativen und ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!