Hallen amortisieren sich durch Werterhalt von Maschinen

Es gibt immer etwas unterzustellen

Trotz hoher Lohnunternehmer-Mechanisierung besteht immer Unterstellbedarf für Maschinen, Geräte und Material, der bei steigender Betriebsgröße zunimmt. Ob der Neubau einer Halle wirtschaftlich sein kann, damit hat sich Dr. Mathias Schindler von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen befasst.

Den Raumbedarf zu ermitteln und mit sinnvollen Baulösungen bereitzustellen, erfordert etwas Planungsaufwand. Der Platzbedarf für Maschinen ist klar, aber soll in Teilbereichen kurzfristig auch mal Getreide, Futtermittel oder Dünger gelagert ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!