Hoffen auf neue Chancen auf den Märkten

Heiko Kieweg produziert Mastschweine in Waldeck

Der Betrieb von Heiko Kieweg in Korbach-Rhena ist ein konventioneller Schweinemastbetrieb, der für Nordhessen typische Vermarktungskanäle aufweist. Die Mäster stehen in den letzten Wochen im Fokus, weil sie zunächst von den Corona-bedingten Schließungen von Schlachtstätten in Nordrhein-Westfalen betroffen waren, und jetzt unter dem starken Preisrückgang bei Schweinefleisch leiden. Dieser ist durch den Importstopp wichtiger Abnehmerländer wie China hervorgerufen worden, nachdem die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen in Brandenburg festgestellt worden war. Das LW hat den 45-jährigen Landwirt, der Anfang September zum Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes Waldeck gewählt wurde (siehe Kasten), besucht.

Der Hof, der sich im Ortskern befindet, geht aus einer alten Wasserburg hervor, die um die Mitte des 16. Jahrhunderts von dem Ritter Reinhard von Rhena erbaut worden sein soll. ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!