Gründüngung spät einarbeiten

KW 46

Gründüngungspflanzen sollten so spät wie eben möglich in den Boden eingearbeitet werden, um Auswaschungen von Stick­stoff ins Grundwasser zu vermeiden. Auf sandigeren Böden ist es in der Regel meist möglich ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!