JOZ - Neuer Stallreinigungsroboter für Spaltenböden

Den Stallreinigungsroboter von JOZ gibt es in Arbeitsbreiten von 130 bis 190 Zentimetern. Das Gerät wird in einer Ladestation aufgeladen.
Foto: JOZ

Der JOZ-tech Stallreinigungsroboter sei für die Reinigung von Spaltenböden entwickelt worden. Er werde mit 130 bis 190 cm breiten Schiebern angeboten und sei daher für die Reinigung größerer Ställe ausgelegt. Mit seinen 400 Kilogramm Eigengewicht ist er laut Hersteller schwer genug, um unter allen Einsatzbedingungen eine saubere Arbeit zu machen. Die neuartigen Hochleistungsbatterien ermöglichen 16 bis 18 Stunden Fahrzeit. Das Laden erfolge automatisch an einer Ladestation, die an jedem beliebigen Ort im Stall aufgestellt werden könne. Der  Roboter sei so ausgelegt, dass er alle zwei Stunden den programmierten Fahrweg reinige. Das Gerät lasse sich mit Hilfe eines Joystics leicht programmieren. Dabei könnten verschieden Routen eingegeben werden. Breite Flächen wie beispielsweise im Wartebereich könnten problemlos gereinigt werden. Über eine drahtlose Verbindung zwischen dem Roboter und dem Computer des Landwirts kön­nen die Fahrwege und -zeiten geändert werden, so das Unternehmen. „Wenn sich Kühe hingelegt haben, wo gerade gereinigt werden soll, stoppt der Stallreinigungsroboter sofort und bleibt dort stehen“, heißt es weiter in der Pressemeldung. Ein spezielles Sicherheitssystem sorge dafür, dass sich die Maschine nach den Tieren richte. Nach einiger Zeit versuche es der Roboter erneut. Falls die Kuh dann dort nach mehreren Versuchen immer noch liege, weil sie krank sei, schalte sich der Roboter ab und lenke so die Aufmerksamkeit des Landwirts auf das Tier. Die Zeit bis zum Abschalten sei einstellbar. Die größten Vorteile für die Wirtschaftlichkeit liegen laut Hersteller in der Einsparung von Handarbeit bei der täglichen Stallreinigung, der Einsatzsicher­heit und der zu erwartenden langen Lebensdauer aufgrund der soliden, robusten Bauweise. Weitere Informationen: JOZ, Industrieweg 5, 1617 KK Westwoud, Postbus 20, 1616 ZG Hoogkarspel, Niederlande,  0031/228-566500, E-Mail: joz@jozgroep.nl, Internet: www.joz.nu                 LW