Wie nahe ist das Gewitter?

Ihr habt sicherlich schon gemerkt, dass ein paar Sekunden zwischen dem Augenblick, wenn ihr den Blitz seht, und dem, wenn ihr den Donner hört, vergehen. Das liegt daran, dass Licht schneller ist als der Schall.

Der Schall braucht ungefähr 3 Sekunden um einen Kilometer zurückzulegen. Wenn also 6 Sekunden zwischen Blitz und Donner liegen, dann ist der Blitz 6 Sekunden dividiert durch 3 Sekunden pro Kilometer, also 2 km entfernt.
Wenn du wissen möchtest, wie nahe ein Gewitter ist, dann musst du die Sekunden zwischen Blitz und Donner zählen und durch 3 teilen.
 
Rechne doch mal aus:
Du hast festgestellt, dass zwischen dem Blitz und dem Donner 9 Sekunden vergangen sind. Wie weit ist das Gewitter entfernt?
 
 

Was du bei Gewitter beachten musst!

Ein Gewitter kann gefährlich werden, wenn du dich im Freien aufhältst. Du solltest folgende Regeln beachten:

G  

Wenn ein Gewitter aufzieht, solltest du möglichst in ein Gebäude gehen, auch ein Auto bietet Schutz.

G  

Hältst du dich im Freien auf und in der Nähe ist kein Gebäude, gehst du am besten in die Hocke, stellst die Füße dicht nebeneinander und ziehst den Kopf ein. Mit den Händen stützt du dich am Boden ab.

G  

Stelle dich bei Gewitter nicht unter einen einzelnen Baum!

G  

Gehe bei Gewitter nicht schwimmen!

G  

Lasse bei Gewitter keinen Drachen steigen!

G 

Fahre bei Gewitter nicht mit dem Fahrrad!