QS-Ferkelerzeuger müssen Schmerzmittel einsetzen

QS-Ferkelerzeugerbetriebe müssen ab 1. April beim Kastrieren von Ferkeln Schmerzmittel einsetzen. Die Umsetzung dieser Maßnahme wird anhand der Medikamentenabgabebelege überprüft. Außerdem muss eine Bescheinigung für die Umwidmung des eingesetzten Schmerzmittels ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!