Über Landwirtschaft zu informieren, ist wichtig

Milchkönigin bei Wächtersbacher Messe

Für viele große und kleine Besucher stellte die landwirtschaftliche Tierschau auf der Messe Wächtersbach einen Anziehungspunkt dar. Diese bot auf einer Fläche von 900 Quadratmetern Einblicke in die Nutz- und Haustierhaltung und in die moderne Agrarwirtschaft.

Schwerpunkt bildete in diesem Jahr das Thema Milch. So war Interessantes und Wissenswertes über die Milch- und Käseherstellung zu erfahren. Ein Vergleich veranschaulichte, was eine Kuh am Tag frisst und wie viel Milch sie gibt. Ein Hingucker stellte die „Riesen-Milchtüte“ der Landesvereinigung Milch Hessen dar. In der Messewoche fanden zudem zahlreiche Aktionen statt, wie etwa der Besuch der Hessi­schen Milchkönigin. Sie lud am Familientag zu einem „Quark-Test“ ein. Tanja Lotz, lvmh