Landwirtschaft braucht einen Schutzschirm

Demonstration auf dem Frankfurter Opernplatz

Rund 2 500 Bäuerinnen und Bauern sind vergangenen Freitag auf den Frankfurter Opernplatz gezogen, um gegen die miserable wirtschaftliche Lage aufmerksam zu machen. Vor der Kulisse der Bankentürme in der Mainmetropole forderten sie nach dem Motto „auch die Landwirtschaft ist systemrelevant“ einen Schutzschirm wie ihn der Staat den Banken und der Automobilindustrie gewährt. Eingerahmt wurde die Demonstration von rund 200 Schleppern die aus allen Himmelsrichtungen in die Stadt einfuhren. Vertreten waren Berufskollegen aus den Landesbauernverbänden Hessen und Rheinland-Pfalz aber auch aus Baden-Württemberg, Westfalen und dem Saarland. Hauptredner auf der Kundge­bung waren DBV-Präsident Gerd Sonnleitner und der Präsident des Hessischen Bauernverbandes Friedhelm Schneider.

Den ganzen Beitrag können Sie sich hier im PDF-Format herunterladen.