Sie sind hier:  » Startseite » Tipp der Woche » 28/09 LSV abwarten

Amtliche Versuchsergebnisse abwarten

Breit angelegte Praxisumfragen zeigen, dass die Hauptargumente für die Sortenentscheidung bei Winterraps der Ertrag und die Erfahrung in der Praxis sowie die amtlichen Versuchsergebnisse sind. Deshalb rät der Rapool-Ring zum Abwarten der offiziellen Versuchsergebnisse sowie der eigenen Ernte und nicht zu übereilten Frühkaufaktionen bei Rapssaatgut.
Wer den Zuchtfortschritt nutzen will, der sollte die aktuellen Landessortenversuchsergebnisse abwarten. Neuzulassungen haben durchaus ein erhöhtes Ertrags­potenzial, welches aber in offiziellen Versuchen regional bestätigt werden muss.
Auch Frühbezugsaktionen mit entsprechenden Rabatten können diese Vorteile nicht aufwiegen, da sie auf den Hektar gerechnet nur einen relativ geringen Einspareffekt darstellen. Eine gut überlegte und angepasste Sortenwahl kann hingegen Deckungsbeiträge und Gewinne steigern.   rapool