Mischwagen jetzt auch mit Austrag am Heck

Gerät für niedrige Stalleinfahrten und schmale Futtertische

Niedrige Stalleinfahrten und schmale Futtertische sind oft die limitierenden Faktoren für die Futtermischwagenwahl. Der Landmaschinenhersteller Bernard van Lengerich (BvL) bietet für solche Fälle maßgeschneiderte Futtermischwagen wie den V-Mix plus T 8 m³ mit nur 2 m Breite und nur 2,20 m Höhe, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Auch für extrem niedrige und schmale Stallungen seien die Geräte geeignet. Wie zum Beispiel V-Mix plus T, serienmäßig mit rechts- und links-Austrag und jetzt neu auch mit Heckaustrag. Seine geringe Höhe ermögliche einfaches Befüllen auch mit gängigen Hofladern. Die T-Serie sei aufgrund ihrer Abmessungen auch bestens für Altgebäude geeignet. Mit der Austrageöffnung im Heck könne eine minimale Breite von 2 m erreicht werden, sodass auch die schmalsten Ställe mit Mischrationen bedient werden könnten. Serienmäßig seien, wie bei den anderen V-Mix-Modellen auch, die 20 mm-Bodenplatten- und 8 mm-Behälterwanddicke, ein verschweißter Überlaufring, Aufstiegsleiter, Sichtfenster, Qualitäts-Weitwinkelgelenkwelle und die elektromagnetische Komfortbedienung, so das Unternehmen. LW