8

Besonders zwischen dem 29. und 60. Lebenstag erkranken Kälber häufig an dem sogenannten Rindergrippe-Komplex. Um sie zu schützen, kann einiges getan werden. Näheres erfahren Sie ab Seite 8.

agrarfoto

27

In vielen derzeit voll in Blüte stehenden Kürbisbeständen lässt der Fruchtansatz sehr zu wünschen übrig. Werden die vielen Blüten genau angesehen, fällt auf,dass die meisten Blüten männlich sind, und damit keine Frucht hervorbringen.

S. Weinheimer

IV

Über Aktivferien im Lake District informiert ein Bericht in der Rubrik Hof & Familie. Freiwillige helfen in dem Nationalpark bei der Instandhaltung von Feldsteinmauern.

Jacob

Agrarpolitik

Gülle innerhalb von vier Stunden einzuarbeiten

6

DBV: EHEC-Entschädigung deckt nur einen Bruchteil ab

6

Den Schutz von Agrarland absichern

7

Tierhaltung

Rindergrippe-Komplex systematisch angehen

8

Engländer mit Rezepten gegen Ebergeruch

10

Kürzere Säugedauer Grund für schlechte Fruchtbarkeit?

11

Reicht die Wassertränke am Breifutterautomaten?

12

Schwerpunkt Rapsanbau

Raps richtig ernährt in den Winter entlassen

14

"Rapskleber" hält Schoten länger elastisch

18

Verluste durch Fahrgassen können gesenkt werden

20

Schnecken profitieren vom Bodenschutz

23

Unternehmensführung (nur Hessenbauer)

Aufpassen bei Feldarbeiten nahe Freileitungen

26

Gemüsebau

Die alten Nitrathöchstwerte gelten noch

27

Weinbau (nur Pfälzer Bauer)

Mehr Service für die Winzer

30

Trinkgewohnheiten ändern sich

33

Die Ernte ist noch kaum eingefahren, schon muss sich der Landwirt darüber Gedanken machen, wie die Grundsteine der nächsten Rapsernte gelegt werden sollen. Lesen Sie mehr dazu in unserem Schwerpunkt ab Seite 14. Foto: landpixel